Oberpfälzer Radl-Welt - Erlebniswelt Sagen und Geschichten

Radtour

Tipps

  • Besuche eines der mitreißenden Festspiele am Eulenberg, in Oberviechtach oder in Neunburg vorm Wald
  • Genieße den Weitblick von der Burg Haus Murach (Schlüssel gibt es beim Burgwart Manfred Senft, Obermurach 58, 92526 Oberviechtach, Tel 09671 / 91234)
  • Erlebe im Freilandmuseum Oberpfalz das Bauen, Wohnen und Wirtschaften der letzten 300 Jahre

Alles auf einen Blick

Oberpfälzer Radl-Welt - Erlebniswelt Sagen und Geschichten

Tourdaten
Schwierigkeit mittel

Dauer 10:30 h

Länge 154,0 km

Höhenmeter 1065 hm

Startpunkt Pfreimd, Bahnhof

Merkmale
Fernradwege Kulinarik Kultur Naturerlebnis Rundweg
Markierungen
Oberpfälzer Radl-Welt Verbindungsstrecke
Oberpfälzer Radl-Welt Hauptroute
Anreise
PKW:

Kostenlose Parkplätze am Bahnhof und innerorts bspw. am Stadtgraben oder am Pendlerparkplatz Hirtenstraße

ÖPNV:

Bahnanschluss in Pfreimd, deine Anreise planst du am besten mit dem Bayern-Fahrplan.

Tourenbeschreibung

Eintauchen in eine Welt voller Geschichte(n) – der Oberpfälzer Wald hat viel zu bieten: sagenumwobene, historische Gemäuer wie Schloss Burgtreswitz oder Burg Haus Murach lassen Geschichte lebendig werden, in charmanten Altstädten lässt es sich herrlich einkehren und flanieren. Das Freilandmuseum Oberpfalz in Neusath bietet Einblicke in längst vergangen Zeiten und mitreißende und phantastische Festspiele bezaubern im Sommer abends die Besucher.

Höhepunkte entlang der Strecke:

Beginn der Radtour ist in Pfreimd, von hier geht es, dem orangen Markierungszeichen der Oberpfälzer Radl-Welt folgend, entlang des gleichnamigen Flusses vorbei an der Burg Trausnitz und dem Schloss Burgtreswitz. Bei Lohma wechselt die Tour nun auf die grüne Markierung der Oberpfälzer Radl-Welt Hauptroute. In Eslarn lohnt ein Besuch des Kommunbrauhauses (nach Voranmeldung oder an Brautagen). Das Etappenziel Schönsee und das gemütliche Abendessen muss bei der ersten Etappe mit ein paar Schweißtropfen verdient werden - aufgrund des Grenzkammes sind hier immer wieder mal ein paar Höhenmeter zu bewältigen. Dafür geht es allerdings am zweiten Tag ab Schönsee ganz entspannt auf einer ehemaligen Bahntrasse vorbei an der Doktor-Eisenbarth-Stadt Oberviechtach und der sagenumwobenen Burg Haus Murach nach Neunburg vorm Wald. Hier bietet im Sommer das Burgfestspiel "Vom Hussenkrieg" spannende Abendunterhaltung. Auch die dritte Etappe ist relativ gemütlich zu radeln - wieder führt eine ehemalige Bahntrasse nach Bodenwöhr und dann, wieder der orangen Markierung folgend, weiter zum Murner See. Hier kann im Oberpfälzer Märchengarten der Sagen- und Märchenschatz von Franz Xaver Schönwerth erlebt werden. Vorbei an Schwarzenfeld geht es nun an der Naab entlang Richtung Nabburg. Die historische Altstadt ist einen Besuch wert. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Abstecher zum Freilandmuseum Oberpfalz - hier wird Bauen, Wohnen und Wirtschaften der letzten 300 Jahre für Groß und Klein lebendig dargestellt. Anschließend führt die grüne Markierung der Oberpfälzer Radl-Welt wieder zum Ausgangsort Pfreimd. 

Oberflächenbeschaffenheit: Asphalt, Feld- und Waldwege, wenig befahrene Nebenstraßen

Bahnanschluss: in Pfreimd, Nabburg, Schwarzenfeld und Bodenwöhr 

ACHTUNG: Ab 18.03.2024 bis voraussichtlich Anfang Juli kommt es aufgrund von Baumaßnahmen in der Bahnhofstraße zwischen Bahnübergang Untersteinbach und Pfreimd zu Einschränkungen. Eine Umleitung für Fahrradfahrer ist nicht notwendig, im Baustellenbereich muss jedoch abgestiegen und geschoben werden. 

ACHTUNG: Ab 18.03.2024 bis voraussichtlich Anfang/Mitte August ist die Haas-Kreuzung in Pfreimd aufgrund von Baumaßnahmen gesperrt. Die Radwege-Umleitung erfolgt über die allgemeine innerörtiche Umleitung  (Nabburger Straße, Ringstraße und Hirtenstraße) und ist beschildert. 

Quelle: tourinfra.com, zuletzt geändert am 27.05.2024

weniger anzeigenweiterlesen
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Flusslandschaft Pfreimd
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Radeln bei der Burg Trausnitz
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Burg Trausnitz
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Radler in Schönsee
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Oberviechtach Radlerbahnhof
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Sagenhafte Natur am Druidenstein bei Neunburg vorm Wald

Unsere Empfehlungen

Entdecken

Details ans Handy senden:

QR-Code Generierung nicht erfolreich!

Unterkunft suchen

HeuteMorgenAm Wochenende
Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!
Alter der Kinder am Anreisetag

Was suchst du?

Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!

Suchvorschläge