Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Vulkanerlebnis Parkstein

Museen, Burgen, Ruinen und Schlösser, Souvenirs, Infostelle, Führungen, Ladestation

Explosives Erlebnis: Im Vulkanmuseum in Parkstein wird es heiß! Lassen Sie sich überraschen!

Vulkanerlebniswelt

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Vulkanismus in Parkstein. Seit der Eröffnung am 7. Juli 2013 erfährt man alles über die spannende Entstehung des Vulkans, die Entwicklung der bewegten Ortsgeschichte und das heutige Leben am Fuße des Basaltkegels im neuen Museum "Vulkanerlebnis Parkstein". Auf einer Zeitreise vom Tertiär über das Mittelalter bis zur Gegenwart werden alle Fakten rund um Parkstein und seinen Vulkan unterhaltsam und medienwirksam in drei Sprachen dargestellt.

Nationales Geotop

Nicht nur Alexander von Humboldt zeigte sich einst beeindruckt vom Hohen Parkstein und adelte ihn als "schönsten Basaltkegel Europas", auch heute noch überzeugt die besondere Geologie Parksteins Geowissenschaftler, weshalb ihm das Prädikat "Nationales Geotop" verliehen wurde und Parkstein zu den "100 schönsten Geotopen in Bayern" zählt.

Rette sich wer kann - in die Vulkanerlebniswelt Parkstein

Den Höhepunkt im Museum bildet ein Vulkanschlot, der sich über alle drei Stockwerke des frisch sanierten alten Landrichterschlosses erstreckt. Stündlich können Sie hier, dank modernster Laser- und Lichttechnik die Entstehung des Parksteins bei einem echten Vulkanausbruch live und hautnah im Inneren des Vulkanschlots miterleben.

Der "echte" Basaltkegel

Nach dem Besuch des Museums ist der Aufstieg auf den "echten" Basaltkegel ein Muss. Auf dem Weg nach oben passiert man den Geopfad, der mit interessanten Informationen zur Erdgeschichte Oberpfälzer Gesteine aufwartet. Am Gipfel des Berges werden Sie mit einem herrlichen Rundumausblick  auf die sanfte Hügellandschaft des Oberpfälzer Waldes belohnt. Auch die Bergkirche und die Ruinen der einst stolzen Burg sind sehenswert. Beim Abstieg lohnt ein Abstecher zu den Felsenkellern. Hier kann man den Parksteiner Vulkan von innen betrachten und interessante Gesteinseinschlüsse entdecken. Den Abschluss des Rundgangs bildet die Basaltwand, bei der die charakteristischen Basaltsäulen des Hohen Parkstein bewundert werden können.

Quelle
Zuletzt geändert am 21.11.2017 14:21:00

Öffnungszeiten


Sommersaison:
April 2017 bis 5. November 2017: Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr
(Montag geschlossen)

Wintersaison:
6. November 2017 bis 23. März 2018: Donnerstag bis Sonntag 13-17 Uhr
(Montag bis Mittwoch geschlossen)

24./25./31.12. und 01.01. geschlossen

Öffnungszeiten Felsenkeller:
Die Felsenkeller in der Kapuzinergasse sind ganzjährig täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: