Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Kath. St. Georgskirche

Kirchen

Die neubarocke Kirche wurde nach Beschluss der Auflösung des Simultaneums von 1916-1918 erbaut.

Bei der katholischen Georgskirche handelt es sich um einen durch Pilaster gegliederten neubarocken Saalbau, erbaut von 1916 - 1918. Der Altarraum ist eingezogen und schließt dreiseitig. Der Kirchturm besitzt eine Zwiebelhaube mit Laterne, Langhaus und Altarraum sind von flachen Tonnengewölben mit Stichkappen eingewölbt. Die neuromanische Ausstattung dürfte aus der Franziskanerkirche in Cham stammen. Die Deckengemälde entstanden 1948.

Quelle
Zuletzt geändert am 19.12.2022 11:14:00
Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise:



Wir sind gerade dabei, unsere Website oberpfaelzerwald.de zu überarbeiten. Dabei möchten wir auch die Rückmeldungen unserer Nutzer und Gäste einfließen lassen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen und unsere kurze Online-Umfrage beantworten.

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme verlosen wir einen Gutschein für den Besuch einer Zoigl-Wirtschaft, falls Sie uns am Ende der Umfrage Ihre Kontaktdaten hinterlassen möchten (optional).