Böhmerwaldaussichtsturm

Böhmerwaldaussichtsturm

Schönsee

Von der Aussichtskanzel hat man einen herrlichen Blick auf den Oberpfälzer Wald, den Böhmerwald und den Bayerischen Wald. Der Turm besteht aus einer massiven Holzkonstruktion auf einem Betonsockel. 142 Stufen führen zu einer 50 Quadratmeter großen, rundum verglasten Aussichtskanzel, welche mit zwei Fernrohren ausgestattet ist. Von einer Sprechanlage können Erläuterungen über die Landschaften und Orte im Sichtfeld abgerufen werden.

Die Idee zur Errichtung des Böhmerwaldaussichtsturmes geht bis in die Zeit des "Eisernen Vorhangs" zurück. Damals wollten die Bewohner des Grenzgebietes zumindest einen Blick in die einstige Heimat, aus welcher sie vertrieben wurden, werfen.
Dies war lediglich von einem provisorischen Holzturm des Bundesgrenzschutzes möglich, weshalb der Weingartenfels auch als Standort favorisiert wurde. Die Initiatoren fanden mit ihrer Idee Unterstützung bei der Gemeinde Stadlern. Am 1. Juli 1984 wurde der Böhmerwaldaussichtsturm schließlich feierlich eingeweiht.

Quelle: destination.one, zuletzt geändert am 25.07.2023

weniger anzeigenweiterlesen
Oberpfälzer Wald
Natur-Navi-Highlight
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Aufstieg auf den Böhmerwaldaussichtsturm
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Böhmerwaldaussichtsturm
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Aussicht vom Böhmerwaldaussichtsturm

Alles auf einen Blick

Kontakt Touristinformation Schönseer Land Freyung 1
92539 Schönsee
+49 9674 / 317 touristinfo@schoenseer-land.de www.vg-schoensee.de
Adresse Böhmerwaldaussichtsturm Freyung 1
92539 Schönsee
+49 9674 / 317 touristinfo@schoenseer-land.de www.vg-schoensee.de
Anreise Plane Deine Anreise mit dem PKW oder den öffentlichen Verkehrsmitteln

Unterkunft suchen

HeuteMorgenAm Wochenende
Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!
Alter der Kinder am Anreisetag

Was suchst du?

Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!

Suchvorschläge