Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Bayern-Böhmen-Runde 1 - grenzüberschreitend

Grenzüberschreitendes Wandern
Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Stadlern
  • Schwierigkeitsgrad:mittel
  • Streckenlänge:19,5 km
  • Dauer:06:15 h
  • Höhenmeter:540 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Ab dem Wanderparkplatz folgt man der Markierung Nurtschweg durch die Heidelandschaft des Geotopes „Am Hochfels“. Der Weg führt bergauf zur Burgruine Reichenstein und weiter zum Böhmerwaldaussichtsturm. Der Aufstieg mit 140 Stufen zur geschlossenen Aussichtskanzel wird mit einem herrlichen Rundblick belohnt. Der Turm befindet sich auf dem Weingartenfels - mit 898 Metern der höchste Punkt des Landkreises Schwandorf. Unterhalb des Turms verläuft die europäische Hauptwasserscheide Donau/Adria. Weiter geht es in das verlassene Dorf Bügellohe, kurz darauf überqueren Sie die deutsch-tschechische Grenze. Hier treffen Sie auf die Bayern-Böhmen-Runde 1 und folgen dieser bis in die ehemalige Ortschaft Wenzelsdorf. Anschließend führt Sie der Weg durch weite Wälder bis ins tschechische Rybník. Von hier aus wandern Sie weiter Richtung Schwarzach. Nach dem Grenzübertritt folgen Sie dem Karl-Krampol-Weg in Richtung Stadlern. In Stadlern bei der Wallfahrtskirche wechseln Sie auf die Markierung Nurtschweg, die über den Kalvarienberg zurück zum Ausgangspunkt führt.

 

Autor
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Quelle
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf
Zuletzt geändert am 25.09.2019 14:34:12