Waldnaab-Böhmerwald-Runde durchs Naturparkland

Wandertour

Alles auf einen Blick

Waldnaab-Böhmerwald-Runde durchs Naturparkland

Tourdaten
Schwierigkeit leicht

Dauer 25:20 h

Länge 101,6 km

Höhenmeter 1876 hm

Startpunkt Neustadt a.d. Waldnaab, Bahnhof Neustadt a.d. Waldnaab

Merkmale
Kulinarik Kultur Naturerlebnis Rundweg
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Tourenbeschreibung

Am Bahnhof Neustadt an der Waldnaab startet und endet die Mehrtages-Runde durch das Naturparkland Oberpfälzer Wald.

Vom Stadtplatz (Lobkowitzschlösser) folgen wir dem Goldsteig-Zuweg über Diepoltsreuth ins Steinmeer Doost (ältestes Naturschutzgebiet der Oberpfalz). Über Floß (klassizistische Synagoge), den Gaisweiher (ein Anstieg zur Ruine Flossenbürg lohnt) geht es hinauf zur Silberhütte.

Der Qualitätsweg Nurtschweg begleitet die böhmische Grenze über die Ruine Schellenberg, die Mühle Gehenhammer, Hinterbrünst und Waidhaus bis Eslarn (hier gibt es ein Kommunbrauhaus mit Ausstellung zum Thema Zoigl).

Auf dem Zuweg Eslarn-Elm längs dem Tröbesbach bei Moosbach, vorbei am Schloss Burgtreswitz an der Pfreimd, dann über Oberlind. Ab dem Waldgebiet Elm ist der Goldsteig nordwärts über den Fischerberg bei Letzau und Wilchenreuth unsere Route.

Markierung: Goldsteig, Goldsteig-Zuweg, Nurtschweg


 

Quelle: tourinfra.com, zuletzt geändert am 31.07.2023

weniger anzeigenweiterlesen
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Doost
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Natur bei der Mühle Gehenhammer
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Schloss Burgtreswitz
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Altes und Neues Lobkowitzer Schloss
Oberpfälzer Wald / Zaneta Weidner
Schellenberg

Unsere Empfehlungen

Entdecken

Details ans Handy senden:

QR-Code Generierung nicht erfolreich!

Unterkunft suchen

HeuteMorgenAm Wochenende
Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!
Alter der Kinder am Anreisetag

Was suchst du?

Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!

Suchvorschläge