Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Theresienbrunnen

Historische Stätten, Sehenswertes

Theresienbrunnen auf dem Therese-Neumann-Platz

Der Theresienbrunnen auf dem Theres-Neumann-Platz, ein achteckiger Granittrog mit einer Säule in der Mitte, die eine Statue der kleinen hl.Therese trägt. Der Brunnen wurde bis zur Einrichtung der zentralen Wasserversorgung als Wasserbrunnen benutzt. Als er zu diesem Zweck nicht mehr benötigt wurde, setzte sich Pfarrer Naber ein, dass daraus ein Theresienbrunnen wurde. Dier Figur wurde geschaffen von einem Herrn Nickel aus Fichtelberg. Am 16.05.1965, dem Vorabend des 40.Gedächtnistages der Heiligsprechung der Therese von Lisieux wurde der Brunnen gesegnet. Am 17.Mai war der 40.Heilungstages der Resl von ihrer Lähmung. Eigentümer ist der Markt Konnersreuth, der auch die Baulast trägt. Renovierungen gab es 1986 und zum 50-Jahrjubiläum 2015. Die Säule trägt die Inschrift: Hl.Theresia v.Kinde Jesu, du hast hier schon viel geholfen, hilf auch mir!“.



Autor
Quelle
Zuletzt geändert am 13.05.2022 09:12:00
Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: