Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Theres-Neumann-Museum

Museen, Sehenswertes, Souvenirs, Tourist-Informationen

Theres-Neumann-Museum

Das Theres-Neumann-Museum zeigt auf über 500 Quadratmetern in acht Räumen
rund 300 Exponate und 17 Medienstationen. Sie erinnern an das Leben und Wirken der "Resl von Konnersreuth".
Theres Neumann befand sich seit 1926 - also seit dem Bekanntwerden ihrer mystischen Phänomene - bis zu ihren Tod 1962 in einem Spannungsfeld zwischen öffentlicher Anfeindung und inniger Verehrung.
Theres Neumann bewegt, berührt und polarisiert bis heute.
Es entstand seit 1926 eine unübersehbare Flut an Publikationen - aus unterschiedlichsten Fachbereichen - und bis heute wächst die Literaturliste stetig an.
Mit einer musealen Ausrichtung, die sich bewusst auf Quellen aus erster Hand konzentriert, ist dem übermäßigen Druck entgegengewirkt Alles, was je über Theres Neumann geschrieben und gesagt wurde im Museum wiedergeben zu müssen.
Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Person und das facettenreiche Leben von Theres Neumann, es werden zudem Menschen vorgestellt ,deren Wege sich mit denen von Theres Neumann gekreuzt haben: ungeachtet dessen, ob ihr diese Menschen wohlgesonnen oder ablehnend begegnet sind.
Jeder Ausstellungsraum ist nach einem bestimmten WEG benannt.
Der erste Raum mit dem Titel der kleine Weg ist Theres Neumanns erstem Lebensabschnitt gewidmet, es wird ihrer Familie und prägende Persönlichkeiten vorgestellt. Im zweiten Raum er trägt den Titel Heilandswege werden alle bei Theres Neumann aufgetretenen mystischen Phänomene thematisiert.
Der dritte Weg informiert über die Massenbesuche in Konnersreuth.
Im vierten Raum wird anhand ausgewählter Lebenswege von Menschen erzählt, die durch die Begegnung mit Theres Neumann und ihre Begleitung ihren Weg zur Konversion gefunden haben. Im Raum 5 mit dem Titel "Der gerade Weg " ist den Freunden und Freundinnen Theres Neumann im Eichstätter Freundeskreis gewidmet, die sie auf unterschiedlichste Weisen bestärkt hat, sich in den aktiven Widerstand zu begeben.
Raum 6 wird auf Theres Neumanns Privatleben von 1926 bis 1962 eingegangen.
Die Ortsgeschäfte von Konnersreuth mit dem prägenden Schafferhof, als Sitz des Theres-Neumann-Museums, wird in Raum 7 dargestellt.
Und schließlich ist der achte Ausstellungsraum Der letzte Weg - Nachleben und Verehrung der Zeit nach Theres Neumanns Tod 1962 gewidmet.
Im Theres-Neumann -Museum steht nun eine Dokumentation über das private, alltägliche , öffentliche sowie religiöse und mystische Leben von Theres Neumann bereit.

Autor
Quelle
Zuletzt geändert am 28.06.2022 10:13:00

Öffnungszeiten


täglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: