Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Obstlehrpfad Dieterskirchen

Parks/Gärten

Fruchtvielfalt schmecken (Gesamtlänge ca. 3 km)

Im Rahmen der Flurneuordnung in der Gemeinde Dieterskirchen reifte die Idee, das Wissen über Obstsorten einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Bis zur Einweihung im Herbst 1997 wurden auf einer Länge von ca. 3 km über 300 Obsthochbäume gepflanzt. Neben den klassischen Obstarten wie Apfel, Birne, Zwetschge oder Nüssen findet man auch ausgefallenere Arten wie Wildobst, Weißdorn, Eberesche oder Speierling. Etwa 100 Obstsorten sind in mehrere Bereiche gegliedert, alte und örtliche Sorten sind ebenso vertreten wie Neuzüchtungen und Beerenobst. "Naschen" ist erlaubt. Sortenschilder und Infotafeln informieren die Besucher nicht nur über die Obstgehölze sondern zeigen auch den Stellenwert der Streuobstflächen für viele Tiere. Start und Ziel des 3 km langen Obstlehrpfades ist die Schule, Abkürzungen sind möglich.  

Autor
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf

Öffnungszeiten


frei zugänglich, Mai bis Oktober


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: