Luhe-Lerau-Radweg

Radtour

Alles auf einen Blick

Luhe-Lerau-Radweg

Tourdaten
Schwierigkeit mittel

Dauer 02:30 h

Länge 34,8 km

Höhenmeter 372 hm

Startpunkt Pleystein, Lohmaer Straße - Einstieg Bockl-Radweg

Merkmale
Erlebnis Wasser Flussradwege Kultur Naturerlebnis
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Markierungen
Luhe-Lerau-Radweg

Tourenbeschreibung

Der Luhe-Lerau-Radweg bildet die Fortführung des Zottbachtal-Radwegs und beginnt in Pleystein. Neben der barocken Klosterkirche auf dem 38 m hohen Rosenquarzfelsen in Pleystein und dem Stadtmuseum erwarten Sie unterwegs besondere Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Friedrichsburg und das Heimat- bzw. Mineralienmuseum in Vohenstrauß sowie die Rokoko-Kirche St. Martin mit dem Luher Richtschwert in Luhe. Zwischen Unterlind und Engleshof müssen vier Steigungen überwunden werden, für die man aber dazwischen mit dem imposanten Anblick der Burg Leuchtenberg, bekannt durch ihre alljährlichen Festspiele, entschädigt wird. Die letzten 5 km verlaufen bergab in das Naabtal nach Luhe, wo man in den Naabtal-Radweg einsteigen kann.

Sehenswertes am Weg:

Strecke: Pleystein - 8 km -  Vohenstrauß - 7 km - Lerau - 19 km - Luhe-Wildenau

Oberflächenbeschaffenheit: wassergebundene Oberfläche, Asphalt, Wirtschaftswege, wenig befahrene Nebenstraßen

Bahnanschluss: Luhe am Forst

Stichworte: Naturparkland

Quelle: tourinfra.com, zuletzt geändert am 08.05.2024

weniger anzeigenweiterlesen
Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat
Burg Leuchtenberg

Unsere Empfehlungen

Entdecken

Details ans Handy senden:

QR-Code Generierung nicht erfolreich!

Unterkunft suchen

HeuteMorgenAm Wochenende
Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!
Alter der Kinder am Anreisetag

Was suchst du?

Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!

Suchvorschläge