Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Kloster & Klosterdorf Speinshart

Klöster, Infostelle, eBike Ladestation

Barockes Kloster, historisches Klosterdorf und internationale Begegnungsstätte

Das Kloster Speinshart entstand schon im 12. Jahrhundert als romanische Klosteranlage. Die Klosterkirche, 1692 bis 1697 von Wolfgang Dientzenhofer erbaut, ist eines der bedeutendsten Baudenkmäler der Oberpfalz. Die einzigartige Ausgestaltung des Kircheninneren mit einer Fülle von Stukkaturen und Gemälden ist das prächtige Werk der Brüder Carlo Domenico und Bartolomeo Lucchese aus der Schweiz. Im Jahr 1706 wurde der Bau eingeweiht. Das Kloster liegt inmitten des als Ensemble erhaltenen Klosterdorfes Speinshart, welches vorbildlich saniert wurde. Zusammen mit dem historischen Klosterdorf zählt das Kloster zu einem Kulturgut von europäischem Rang.

An Sonn- und Feiertagen von 13.30 bis 17 Uhr öffnet die Prämonstratenserabtei Speinshart den Westflügel ihres Kreuzganges. Im dortigen Infopunkt bekommen Touristen und Gäste Informationen zum Kloster, zum Klosterdorf und zur Religion.

Führungen durch die Kirche sind nach Voranmeldung bei P. Benedikt Schuster, Klosterhof 2, 92676 Speinshart, Tel.: 09645/60193302 möglich.

Beim Kloster-Gasthof (Klosterhof 8) können Sie den Akku Ihres E-Bikes kostenlos laden.
Im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes "E-Bike-Region Oberpfälzer Wald" wurden 85 Ladestationen in der gesamten Tourismusregion aufgestellt.
Die Ladestationen sowie Tourenvorschläge sind in einer übersichtlichen E-Bike- und Radkarte zusammengefasst. Diese kann kostenlos bestellt werden.

Autor
Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab
Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab
Quelle
Herr Thomas Englberger
Zuletzt geändert am 11.09.2020 06:53:00

Öffnungszeiten


täglich


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: