Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Kath. Stadtpfarrkirche St. Nikolaus

Kirchen

Katholische Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, sie ist dem Hl. Nikolaus von Myra geweiht.

Wenig ist über die Vorgägngerbauten überliefert.
Seit der Stadterhebung 1343 kann man von der Errichtung einer eigenständigen Pfarrei ausgehen. Das Patrozinium St. Nikolaus wurde vermutlich wegen der Lage an der Goldenen Straße gewählt. Gilt der Hl. Nikolaus doch als Schutzheiliger der Kaufleute und Reisenden.
 
Mit dem Bau der Kirche wurde im Jahre 1733 begonnen. Philipp Mühlmayer, der ortsansässige Maurermeister war der Baumeister. Er wurde später von Johann Georg Diller aus Amberg amgelöst. Der Bayreuther Hofstukkator Hironymus Andrioli schuf 1736 die Ausstattung mit Stuck.
 
Die prächtige Innenausstattung wurde beim Großbrand im Jahre 1800 ein Raub der Flammen. Ebenso wurde das Gebäude selbst stark in Mitleidenschaft gezogen und im Jahre 1808 wurde die Kirche neu errichtet. Man erwarb drei Altäre aus dem säkularisierten Franziskanerkloster in Amberg und vom Kloster Waldsassen erhielt man die Chororgel, welche inzwischen jedoch durch eine neue ersetzt wurde.
 
Beim zweiten großen Stadtbrand 1839 wurde der Kirchturm zerstört und 1843 neu erichtet. Bei der Versteigerung der barocken Ausstattung des Bamberger Doms 1840 konnte man drei Altäre erwerben. Zwei Altarblätter dieser Ausstattung befinden sich an den Seitenwänden des Altarraums. Sie wurden vom Würzburger Maler Oswald Onghers gemalt. Sie zeigen das Martyrium des hl. Andreas und das Martyrium des hl. Johannes Evangelist.
 
der in barocken und klassischen Formen ausgeführte Hochaltar, sowie die beiden Seitenaltäre stammen aus dem Jahre 1897. Der Hochaltar zeigt das Bild des Hl. Nikolaus beim verteilen von Brot.
 
Das Gotteshaus in seiner heutigen Form stammt aus dem Jahre 1872. Weitere Umbauarbeiten erfolgten in den Jahren 1974-1983.
 
Die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus ist eine der bedeutendsten Kirchen des „Bauernbarock“. Einfach in ihrem Äußeren und im Inneren freundlich und hell ist sie ein Juwel ländlicher Kirchenbaukunst.  

Autor
Landkreis Tirschenreuth
Landkreis Tirschenreuth
Quelle
Stadtpfarrer Konrad Amschl
Zuletzt geändert am 26.03.2021 10:38:00

Öffnungszeiten


Täglich


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: