Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Evang. Christuskirche

Kirchen

Die Christuskirche Mitterteich wurde 1897 geweiht. Es wurden mehrere Umbaumaßnahmen vorgemommen.

Im August 2007 beschädigte ein Brand in der Sakristei die Kirche schwer. Im Jahr 2008 wurde mit dem Abschluss der Sanierung das 111. Kirchenjubiläum gefeiert. Die letzten Baumaßnahmen wurden im Außenbereich vorgenommen. Hierbei wurde auch ein barrierefreier Zugang zur Kirche geschaffen.
Im Zuge der Industrialisierung ließen sich vermehrt evangelisch-lutherische Gläubige  aus Thüringen, Sachsen und Schlesien in Mitterteich nieder. Waren es 1865 noch 30, so zählte die Gemeinde 1887 bereits 70 und 1890  111 Mitglieder, die zunächst durch die „Mutterkirche“ Waldsassen, wo anfangs auch die Gottesdienst stattfanden, betreut wurden. Die beständige Zuwanderung ließ den Bau einer eigenen Kirche als wünschenswert erscheinen wofür am 11. August 1895 einen „Evangelischen Verein für Mitterteich und Umgebung“ gründete. Zwischenzeitlich nutzte man einen Gasthaussaal als Gottesdienstraum. Am 1. März 1896 konnte dort der erste  evangelische Gottesdienst gefeiert werden. Rasch gelang es durch die Unterstützung von Gemeindemitgliedern, den Bau einer eigenen Kirche in die Tat umzusetzen. Am 5. September 1897 erfolgte die Weihe der evangelischen Kirche an dieser Stelle. Der katholische Pfarrer sprach aber ein deutliches Hirtenwort über die „Andersgläubigen“, woraufhin viele Vereine ihre Teilnahme am Kirchenzug absagten.

Autor
Landkreis Tirschenreuth
Landkreis Tirschenreuth
Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: