Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Burgsteig

Rundweg um Dieterskirchen
Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Dieterskirchen
  • Schwierigkeitsgrad:leicht
  • Streckenlänge:10,4 km
  • Dauer:03:15 h
  • Höhenmeter:238 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Ausgangspunkt für den Rundwanderweg Burgsteig ist die Grundschule Dieterskirchen. Dort befindet sich auch ein Parkplatz. Der Weg führt zunächst in die Ortsmitte. Hier lohnt sich ein Besuch der barocken Pfarrkirche St. Ulrich. Weiter geht es in Richtung Altweichelau, wo der Weg rechts abbiegt und am Wald entlang führt. Eine Bank mit Brunnen lädt auf diesem Wegstück zum Verweilen ein. Durch ausgedehnte Wälder rund um den Sattelstein gelangt man, ohne groß weitere Höhenmeter meistern zu müssen, nach Obermurach. Wer möchte, kann einen Abstecher zur Burg Haus Murach machen. Vom Bergfried genießt man einen majestätischen Blick über den malerischen Oberpfälzer Wald. Der Schlüssel ist beim Burgwart (Manfred Senft, Obermurach 58, Tel. 09671/91234) erhältlich. Falls Kinder mitwandern, werden sich diese sicherlich über einen Abstecher zum Spielplatz in Obermurach freuen. Hier gibt es Sitzgarnituren, wo man gemütlich Brotzeit bzw. Rast machen kann, während die Kinder spielen. Weiter geht’s Richtung Niesaß, wo der Weg rechts abbiegt in den Wald zum alten Fernsehturm am Kätzlesberg (655m). Ein Stück Weg führt hier am Qualitätswanderweg Goldsteig entlang. Über die „Kuppel“ führt die Tour schließlich wieder in Richtung Dieterskirchen. Von hier genießt man einen tollen Blick über die Dieterskirchener Gemeinde und kommt schließlich am Ortsrand, bei der Krauskapelle, heraus.

Autor
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Quelle
Landkreis Schwandorf
Zuletzt geändert am 14.08.2020 13:43:26