Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Burg Hof am Regen

Burgen, Ruinen und Schlösser

Liebevoll restaurierte Burg aus dem 12. Jahrhundert mit Torhaus, Turm und Burgkapelle.

Vom 12. bis zum 15. Jh. Sitz des bedeutenden Geschlechts der Hofer, seit dem 16 Jh. häufiger Besitzerwechsel. 1736 Kauf durch Graf Thürheim zu Fischbach. Auf einem Granithügel oberhalb des Regentals gelegen. Die Burg besteht aus einer nur noch in Resten erhaltenen Vorburg mit Wirtschaftsbauten und der eigentlichen Burg im Norden, deren Gebäude sich um einen leicht trapezförmigen Hof gruppieren. An der Südseite, der Angriffsseite, erhebt sich ein mächtiger, mit Granitquadern verkleideter dreigeschossiger Bau über rechteckigem Grundriss, der im Erdgeschoß eine Kapelle, in den Obergeschossen Verteidigungszwecken dienende Räume, möglicherweise auch Wohnräume, birgt. Dieser ist wohl in der 2. Hälfte des 12.Jh. entstanden. Die Kapelle ist von der Hofseite durch eine hoch gelegene Öffnung zugänglich. Die Erschließung der Obergeschosse  erfolgt durch eine in der Mauerstärke der Südwand liegende geradläufige Treppe. Die Kapelle, ein zweijochiger Saalraum mit eingezogenem Chor, schließt mit einer Halbkreisapsis in der Mauerstärke, das Westjoch nimmt die Empore ein. Das  Langhaus wird von einem Kreuzgratgewölbe, der Chor von einer Tonne überwölbt. Im Chor haben sich spätgotische Decken und Wandmalereien mit Heiligendarstellungen und Rankenwerk erhalten, um 1470. Das sogenannte Torhaus konnte von der Stadt erworben werden und wurde in den Jahren 2000/2001 renoviert. Das Erdgeschoß enthält ein Infozentrum. Seit Jahren wird auf dem Vorplatz das Festspiel „Geisterwanderung“ aufgeführt .

Weiterer Ansprechpartner: Franz Joseph Vohburger, Robert-Schumann-Str. 4, 93133 Burglengenfeld. Tel.: 09471/5980 oder 0171/9567153 - Fax 09471/807028

Autor
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf
Quelle
Hermann Riedl
Zuletzt geändert am 11.10.2017 09:49:00

Öffnungszeiten


Tag des offenen Burgtores auf Burg Hof am Regen:
20.05. / 17.06. / 15.07. / 19.08/ 16.09. / 21.10.2018
jeweils 14:00 - 17:00 Uhr

Ganzjährig Führungen ab 10 Personen nach Vereinbarung.
Ansprechpartner: Franz Joseph Vohburger. Tel. 09471/ 5980


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: