Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

St. Nikolaus Kohlberg

Kirchen

Die uralte Nikolauskirche ist umgeben von einem Mauerring mit einem malerischen Ulmenhain. Sie ist ein stiller Ort, der zur Besinnung einlädt. Die ältesten Bauteile stammen aus der Zeit der Romanik. 1634 fiel die Kirche samt dem ganzen Ort einem Feuer zum Opfer und wurde 1642 wieder aufgebaut.
 
Über der Eingangstür grüßt der Namenspatron der Kirche, der Heilige Nikolaus. Besonders schön ist das Altarbild von der Geburt Christi am Hochaltar. In der Zeit des Simultaneums (1663 – 1916) standen an der Stelle der Kanzel und der Gedenktafel für die Kriegsopfer zwei Seitenaltäre. Sie zogen mit der katholischen Gemeinde in deren neu erbaute Kirche um.
St. Nikolaus liegt an der Route 7 des Simultankirchen-Radweges.
Weitere Informationen unter: www.kohlberg-opf.de

Führungen mit Anmeldung unter 0961-46215 oder tr-klinger@web.de möglich.
 





Autor
Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab
Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab
Quelle
Evang.-Luth. Pfarramt Kohlberg und Weiherhammer
Zuletzt geändert am 07.11.2022 09:12:00

Öffnungszeiten


Tagsüber geöffnet.


Kontakt

St. Nikolaus Kohlberg
Evang.-Luth. Pfarramt Kohlberg und Weiherhammer
Marktplatz 2 (Kirchenadresse)
92702 Kohlberg

Tel: +49 9608 / 288

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: