Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Schloss Reuth

Burgen, Ruinen und Schlösser

Das Reuther Schloss gehört zu den schönsten im Landkreis Tirschenreuth. Der Garten sowie das Herrschaftsgebäude mit dem imposanten Innenhof werden von der Adelsfamilie von Podewils liebevoll gepflegt.

Das Schloss wurde erstmals 1337 als Besitz der Trautenberger urkundlich erwähnt. Der Besitz ging 1602 durch Heirat an Georg Friedrich von Unruh über und gelangte an die verwandte Familie der Sparnecker. In die Zeit der Familie von Sparneck in Reuth (1628-1744) fiel die Gründung der Schloßbrauerei 1742. Aus der Tradition des Braurechtes in Form einer Hausbrauerei entstand 1742 ein gewerblicher Betrieb. Die Freiherren von Reitzenstein kauften die Hofmark Reuth 1772 und übten bis 1848 die Grundherschaft und Niedergerichtsbarkeit aus. Seit 1933 befindet sich das Anwesen im Besitz der Freiherren von Podewils.

Das Schloss Reuth ist eine zweigeschossige Anlage mit überkuppeltem Rundturm. Es befindet sich in Privatbesitz und ist nur von außen zu besichtigen.

Autor
Landkreis Tirschenreuth
Landkreis Tirschenreuth
Quelle
Familie von Podewils
Zuletzt geändert am 28.10.2015 06:34:00

Öffnungszeiten


Innenhof frei zugängig


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: