Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Rundweg Goldsteig - Nr. 25 Nittenau

Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Nittenau
  • Schwierigkeitsgrad:mittel
  • Streckenlänge:20,1 km
  • Dauer:05:30 h
  • Höhenmeter:220 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Wald- und erlebnisreicher Rundwanderweg

Am besten starten Sie diese Rundtour bei der Sandoase Sulzbach in der Nähe des Marktes Bruck i.d.OPf. – hier befinden Sie gleich mehrere Freizeitmöglichkeiten. Der Badesee mit Insel, eine Tierweitsprunggrube oder eine Waldrelaxliege warten nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Anschließend wandern Sie auf dem Zuweg 25A Richtung Nittenau. Nach einiger Zeit kommen Sie an eine Abzweigung: rechts führt Sie der Zuweg in die Stadt Nittenau. Halten Sie sich geradeaus und wandern Sie anschließend links durch den sagenumwobenen Einsiedler Forst. Gut ausgebaute Wege im Nadelgehölz ermöglichen Wandervergnügen bei jedem Wetter. Schließlich gelangen Sie zum Waldhaus Einsiedel und treffen damit auf die Haupttrasse des Goldsteigs. (Bitte informieren Sie sich beim Waldhaus Einsiedel im Vorfeld über die Öffnungszeiten!) Sie wenden sich Richtung Blechhammer / Bodenwöhr. Vorbei an der malerisch gelegenen Magdalenen-Kapelle mitten im Wald treffen Sie nach kurzer Zeit wieder auf die Zuwegsmarkierung. Diese führt Sie durch das „Golddorf“ Sollbach wieder zurück zur Sandoase und damit zum Ausgangspunkt. Es erwartet Sie eine perfekte Tagestour für Waldliebhaber.

Informationen:

Tourist-Info Nittenau, Tel. 09436 902733, touristik@nittenau.de, www.nittenau.de

Autor
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Quelle
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Zuletzt geändert am 12.02.2020 17:16:10