Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Kath. Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland (Steinbergkirche)

Kirchen

Die kath. Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland steht am Steinberg an der "Goldenen Straße" nach Böhmen.

Zur Wallfahrtskirche führt eine mächtige Baumallee mit Kreuzweg. Sie wurde als Nachfolger einer 1752 gebauten Holzkapelle 1765-1768 vom Baumeister Thomas Mühlmayer errichtet. Es handelt sich um eine Saalkirche mit dreiseitig geschlossenem Chor und Dachreiter. Die Deckengemälde (1794) stammen von Jakob Hörl. Der Rokokko-Hochaltar ist in Schleifweiß und Gold gehalten. Das Gnadenbild des Christus an der Geißelsäule von 1750 ist ein Bild der österreichischen Version, nicht der Allgäuer. Die Seitenfiguren sind die hl. Florian und Wendelin. Anstelle der Seitenaltäre befinden sich Figurennischen mit Maria Immaculata und hl. Josef.


Autor
Landkreis Tirschenreuth
Landkreis Tirschenreuth
Quelle
Stadtpfarrer Johann Hofmann
Zuletzt geändert am 20.07.2014 13:27:00

Öffnungszeiten


bitte beim Pfarramt Bärnau melden


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: