Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Kaiser-Ludwig-der-Bayer-Brunnen

Denkmäler

Der „Kaiser-Ludwig-der-Bayer-Brunnen“ wurde 1993 vom Oberpfälzer Waldverein gestiftet.

1343 – keine 50 Jahre nach der ersten Nennung,  wurde das Dorf – ohne Markt zu sein – von Kaiser Ludwig der Bayer zur Stadt erhoben und erhielt die Egerer Stadtrechte. Sie ist somit die Stadt mit den ältesten Stadtrechten und gleichzeitig auch die kleinste Stadt im Stiftland (Einwohnerzahl ca. 1.600). Zur Erinnerung an die Stadterhebung wurde 1993 der Kaiser-Ludwig-Brunnen errichtet.  Er steht am „Uhrmacherhauseck“ an der Ecke Bachgasse/Bischof-Senestrey-Straße.

Quelle
Tourist-Info der Stadt Bärnau im Geschichtspark
Zuletzt geändert am 13.09.2022 06:15:00

Öffnungszeiten


Frei zugänglich.


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise:



Wir sind gerade dabei, unsere Website oberpfaelzerwald.de zu überarbeiten. Dabei möchten wir auch die Rückmeldungen unserer Nutzer und Gäste einfließen lassen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen und unsere kurze Online-Umfrage beantworten.

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme verlosen wir einen Gutschein für den Besuch einer Zoigl-Wirtschaft, falls Sie uns am Ende der Umfrage Ihre Kontaktdaten hinterlassen möchten (optional).