Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Evangelische Ägidienkirche

Kirchen

Die evangelische Ägidienkirche ist die älteste Kirche in der Ortschaft Thumsenreuth.


Versteckt hinter dem Schloss Thumsenreuth gelegen, war sie ehemals Simultankirche, der Chor wurde 1715 neu gewölbt, das Langhaus 1744 neu errichtet. Der langgestreckte Saalbau hat einen eingezogenen dreiseitig schließenden Altarraum. Das Langhaus ist untergliedert, 12 Tafeln der Holzfelderdecke sind erhalten, bemalt mit biblischen Szenen. Die übrigen, während Renovierung in Nürnberg, bei einem Bombenangriff verbrannt. Der Hochaltar von 1725 ist mit dem Allianzwappen derer von Lindenfels geschmückt. Das Altarrelief zeigt die Auferstehung Christi.

Die Kanzel ist von 1718, die Holzempore von 1690 zeigt den Triumphzug Davids mit der Bundeslade. Der Epithaph an der Nordwand zeigt den tödlichen Jagdunfall der Martha von Nothafft von 1589. Der Marmorepitaph an der Südwand erinnert an den 1686 verstorbenen Pastor Thomas Laubmann.

Die Ägidienkirche liegt an der Route 10 des Simultankirchen-Radweges www.simultankirchenradweg.de/routeninfo_route10.htm. Hier kann ein Flyer zur Kirche heruntergeladen werden.

Autor
Landkreis Tirschenreuth
Landkreis Tirschenreuth
Quelle
Zuletzt geändert am 16.01.2019 07:11:00

Öffnungszeiten


Di. von 14.00 bis 16.00 Uhr


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: