Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Knappensee

Seen

Nördlichdes Steinberger Sees, lediglich durch einen Damm von diesem getrennt, findet man den Knappensee - das "schlummernde Juwel" der Oberpfälzer Seenplatte.


Genau wie der Steinberger See und der Murner See, ist auch der Knappensee durch den Kohleabbau der Bayerischen Braunkohlenindustrie entstanden. Um die Schönheit der unberührten Natur mit der vielfältigen Tier- und Planzenwelt genießen zu können, wurde ein Rundweg von 4 km Länge geschaffen.



Der Diese Passagen sind zum Wandern geeignet und dem sportlichen Radfahrer bieten sie einen besonderen Anreiz.



Das Projekt „Seerundweg Knappensee“ wurde in Zusammenarbeit mit der ARGE Schwandorf, dem Kolpings-Bildungswerk und der Gemeinde Wackersdorf innerhalb von drei Jahren, jedoch mit Unterbrechungen erstellt.



Wegeverhältnisse: Teilweise sehr erschwerte Verhältnisse, da einige steilere Hanglagen zu überwinden waren.


Autor
Gmd. Wackersdorf/Steinberg Lisa Prüfling
Gmd. Wackersdorf/Steinberg Lisa Prüfling
Quelle
Lisa Prüfling
Zuletzt geändert am 15.04.2014 06:39:00

Öffnungszeiten


Der Knappensee ist ganzjährig zu besuchen.


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: