Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Burgruine Weißenstein

Aussichtspunkt/-türme, Burgen, Ruinen und Schlösser

Die Burgruine Weißenstein liegt in Bayerns kleinstem Naturpark, dem Steinwald. Vom Bergfried der Ruine bietet sich ein herrlicher Rundblick über den Oberpfälzer Wald.


Die umfangreich restaurierte Burgruine aus dem 12. Jahrhundert ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Steinwald. Der Bergfried (863 m ü. NN) bietet einen herrlichen Rundblick über das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas: Vom Oberpfälzer Wald bis weit hinein in den Böhmerwald und ins Erzgebirge reicht die Sicht. Die laut Grabungsfunden Anfang des 11. Jahrhunderts entstandene Burg wurde bis 1550 als große Ganerbenburg (Mehrfamilienburg) genutzt, dann allerdings aufgegeben - die Temperaturen in 850 m Höhe waren wohl der Grund hierfür.



 


Autor
Landkreis Tirschenreuth
Landkreis Tirschenreuth
Quelle
Norbert Reger
Zuletzt geändert am 10.07.2017 12:27:00

Öffnungszeiten


Ganzjährig frei zugänglich


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: