Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Burgfestspiel "Vom Hussenkrieg"

Freilichtbühnen/-theater

Keine Aufführungen im Winter

"Vom Hussitenkrieg ein Gesang"... Alljährlich findet das historische Festspiel "Vom Hussenkrieg" im Neunburger Burghof als aufregendes Freilichtspiel in 5 Bildern statt.

Unter der neuen Regie von Cornelius Gohlke entführen die 150 Darsteller mit lodernden Flammen, wilden Reitergefechten, mitreißenden Dialogen und mittelalterlicher Musik ihre Zuschauer direkt in die Vergangenheit.

Nachgestellt wird das Geschehen im Burghof, wo einst Pfalzgraf Johann residierte. Den historischen Hintergrund des Stückes stellen die Auseinandersetzungen zwischen böhmischen Hussiten und Kirche dar, die vom Märtyrertod des böhmischen Kirchenreformators Jan Hus ausgelöst wurden. Nach Plünderungen durch die Hussiten erlangt der mutige Pfalzgraf Johann von Neunburg mit seinem Streithaufen in der Schlacht bei Hiltersried den glorreichen Sieg über die Hussiten.​

Autor
Tourist-Information Neunburg v.W.
Tourist-Information Neunburg v.W.
Quelle
Zuletzt geändert am 08.03.2018 12:52:00

Öffnungszeiten


30.06.2018 / 06. oder 07.07.2018 (abhängig von der Fussball-WM) / 20.07., 21.07. und 27.07.2018 / 03.08. und 04.08.2018
Einlass: ab 20:00 Uhr; Beginn: 20:45 Uhr


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: