Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Bodenwöhrer Radweg 1

Von Bodenwöhr zum Murner See und zurück.
Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Bodenwöhr
  • Schwierigkeitsgrad:leicht
  • Streckenlänge:33,5 km
  • Dauer:02:15 h
  • Höhenmeter:198 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Der Radweg führt zum Großteil auf reinen Radwegen zum Murner See, bei der Heimfahrt über Taxöldern verläuft er auf wenig befahrenen Nebenstrecken. Entlang der Strecke eröffnen sich immer wieder schöne Aussichten auf die Bodenwöhrer Senke oder den Murner See. Da der Weg keine großen Höhenunterschiede aufweist, kann er als leicht eingestuft werden. Einkehrmöglichkeiten entlang des Weges sind vorhanden, wir empfehlen jedoch vorab die Öffnungszeiten zu erfragen.

Die Tour ist als Rundweg in beide Richtungen ausgeschildert und führt Sie von Bodenwöhr über Taxöldern an den Murner See und von dort über Altenschwand und Neuenschwand zurück nach Bodenwöhr.

Vom Ausgangspunkt, dem Gasthof Schießl am Rathausplatz, fahren Sie am Kriegerdenkmal links Richtung Taxöldern - Sie kommen an den Campingplätzen vorbei und erreichen die Ortschaft Taxöldern nach ca. 6 km - am Anfang der Ortschaft biegen Sie links Richtung Altenschwand ab - nach ca. 2,3 km kommen Sie auf die Kreisstraße Altenschwand -Hofenstetten  - hier links abbiegen Richtung Altenschwand (Vorsicht beim Überqueren, schneller Verkehr) nach ca. 1,3 km verlassen Sie die Kreisstraße am Anfang der Brücke nach rechts - dann nach ca. 600 m links abbiegen - nach ca. 3,7 km kommen Sie zu den Eckart Werken. Sie fahren nun an dem Werk vorbei und biegen unmittelbar danach nach links ab. Nach ca. 500 Metern geht es rechts ab, hier queren Sie die Straße und befahren auf der anderen Seite den Radweg - den Kreisverkehr überqueren Sie geradeaus - dann kommen Sie an den schönen Murner See (Badesee) - diesen können Sie auf dem Seerundweg umfahren. Wieder am Kreisverkehr angelangt fahren Sie Richtung Wackersdorf und bleiben bis zum nächsten Kreisel auf dem Radweg. Nach dem Kreisverkehr wechseln Sie durch die Unterführung die Straßenseite, die Kartbahn liegt nun links von Ihnen. Sie folgen der Straße entlang der Kartbahn, am Ende der Straße biegen Sie rechts auf den Radweg ab. Auf dem dem Radweg entlang des Innovationsparks (ehemaliges WAA-Gelände) geht es nach Altenschwand (ca. 3,5 km) - hier treffen Sie auf die Hauptstraße und biegen in diese halbrechts ein. Sie durchfahren den Ort auf dieser Straße - dann überqueren Sie die Kreisstraße (Vorsicht) und erreichen nach ca. 700 m Neuenschwand - in  Neuenschwand biegen Sie links zur Kirche ab und fahren dann auf dem Wasserweg (Straßenbezeichnung) weiter - hier fahren Sie ca. 400 m und biegen unmittelbar nach dem Sportplatz rechts ab. Nach ca. 20 m biegen Sie am Waldrand links ab und fahren im "Schafgraben" (gut befestigter Waldweg) bis zur Gemeindeverbindungsstraße Bodenwöhr-Taxöldern - in diese biegen Sie rechts ein und kommen so zum Ausgangspunkt zurück.

Oberflächenbeschaffenheit: Nahezu ausschließlich Wald- und Feldwege, für Rennräder nicht geeignet!

Autor
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Quelle
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf
Zuletzt geändert am 03.08.2019 01:13:12