Lerautal


Das Lerautal - ein echter Geheimtipp für Wanderer!


Naturschutzgebiet
für Gruppen, für Schulklassen, für Kinder (3-6 Jahre), für Kinder (6-10 Jahre), für Kinder (ab 10 Jahre), Deutsch, Englisch, Barzahlung

Der 1,5 km lange Talabschnitt der Lerau zu Füßen der Burg Leuchtenberg mit der sehenswerten "Wolfslohklamm" steht schon seit 1938 unter Naturschutz. Mit den angrenzenden Waldgebieten hat das Naturschutzgebiet ca. 91 ha Umfang. Im Talgrund sind die für den Oberpfälzer Wald typischen granitenen Blockmeere mit Wollsackverwitterung zu sehen. Der Burgenweg und damit auch der zu den "Top Trails of Germany" zählende Prädikatweg "Goldsteig" führt auf einem gut begehbaren Pfad durch das malerische Tal hinauf nach Leuchtenberg.


Audio: Naturschutzgebiet Lerautal

Anreise:
Von Regensburg: Über die A93. Beim Kreuz Oberpfälzer Wald auf die A6 Richtung Prag/Praha/Waidhaus/Vohenstrauß/Tschechien wechseln. Die Ausfahrt Leuchtenberg auf die B22 Richtung Cham/Oberviechtach/Tännesberg nehmen.

Von Hof: Über die A93 Ausfahrt Altenstadt a. d. Waldnaab. Rechts abbiegen und den Kreisverkehr passieren. Auf die Ostmarkstraße/B22 fahren und auf B22 bleiben.


Preisinformationen:
kostenlos


Öffnungszeiten:
täglich

Adresse:
nähe B 22
92705 Leuchtenberg
www.leuchtenberg.de/
suess@markt-leuchtenberg.de
+49 9659 / 92104

Ansprechpartner:
Martin Süß
Innerer Markt 13

www.leuchtenberg.de
suess@markt-leuchtenberg.de
+49 9659 / 92104

»Mehr Details«



Touren in der Nähe