Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Zuweg Goldsteig - Nr. 9A Nabburg - Obermurach

Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Nabburg
  • Schwierigkeitsgrad:mittel
  • Streckenlänge:18,6 km
  • Dauer:06:00 h
  • Höhenmeter:444 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Auf dem Venezianersteig von Nabburg bis Obermurach

Der Venezianersteig startet nahe dem historischen Nabburg mit seiner herrlichen Altstadt (Stadtmauer, Stadttore, Stadtmuseum im Zehentstadl, gotische Stadtpfarrkirche St. Johannes d. Täufer) und dem Stadtteil Venedig (Romanische Kirche St. Nikolaus) und führt bis ins Oberviechtacher Land. Kulturliebhaber können auf einer Stadtführung die Altstadt genauer erkunden. Wenn Sie dem Zuweg folgen, gelangen Sie bald an die Langwiedteiche in der Nähe des Ortsteils Diendorf. Sie sind Ausläufer des Naturschutzgebiet Charlottenhofer Weihergebiet und bieten zahlreichen Vogelarten einen wertvollen Lebensraum. Über das Örtchen Eckendorf erreichen Sie Guteneck. Das gleichnamige Schloss ist ein beliebter Veranstaltungsort – Ritteressen, Gartentage und einer der schönsten Adventsmärkte der Gegend finden hier statt. Ein kleiner Steig führt hinunter zum Katzbach. Schon von weitem rückt die Burgruine Haus Murach, die stolz auf dem Burgberg thront, ins Sichtfeld. Sie entstand Anfang des 12. Jahrhunderts zur Überwachung der Handelswege zwischen Bayern und Böhmen. Der Schlüssel zum noch gut erhaltenen Bergfried ist beim Burgwart in Obermurach erhältlich. Der Aufstieg lohnt sich: Ein atemberaubender Blick über den Oberpfälzer Wald wird frei. Der Qualitätsweg Goldsteig verführt zum Weiterwandern. Vielleicht in die Goldwäscherstadt Oberviechtach?

Hinweis: Bahnreisende finden ab dem Bahnhof Nabburg eine durchgängige Markierung zum Goldsteig-Zuweg.

Tipp für Langstreckenwanderer:

Zusammen mit dem Zuweg 9B bildet der Zuweg 9A den Venezianersteig. Die rund 40 km lassen sich bequem in zwei Etappen erwandern und führen Sie vom mittelalterlichen Nabburg nach Stadlern.

Informationen:

Tourist-Info Nabburg, Tel. 09433 1826, www.nabburg.de

Autor
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Quelle
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Zuletzt geändert am 19.11.2019 00:09:23