Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Zuweg Goldsteig - Nr. 1A Marktredwitz - Kappl / Waldsassen

Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Marktredwitz
  • Schwierigkeitsgrad:leicht
  • Streckenlänge:23,8 km
  • Dauer:06:45 h
  • Höhenmeter:318 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Vom Goldsteig zum Nurtschweg

Im Marktredwitz mit seinem historischen Markplatz beginnt am Gerberhaus nicht nur die Haupttrasse des Qualitätswanderwegs Goldsteig, sondern auch ein beliebter Zuweg zur Kappl – wo wiederum der Startpunkt des Qualitätswegs Nurtschweg liegt.

Über eine offene Feld- und Wiesenlandschaft wandern Sie nach Reutlas. Danach ist der Weg führt der Weg kilometerweit durch ein ausgedehntes Waldgebiet. Das Geotop Steinbruch Hirschentanz gibt einen interessanten Einblick in die regionale Erdgeschichte: durch den Basaltabbau werden die verschiedenen Eruptionsphasen dieses erloschenen Vulkans sichtbar. (Steinbruch ist aktiv – betreten verboten – Lebensgefahr!)

Vorbei am Schloss Fockenfeld geht es nach Konnersreuth (Einkehrmöglichkeit). Hier lohnt sich ein Abstecher zum „Resl-Garten“: von Ehrenamtlichen wurde hier der Garten der stigmatisierten Therese Neumann wieder angelegt.

Weiter geht es über Feld und Flur zur barocken Dreifaltigkeitskirche Kappl (Einkehrmöglichkeit), die mit ihrer außergewöhnlichen Architektur – einem Grundriss in drei Halbkreisen - am Ende des Wegs nochmals ein echtes Highlight setzt.

Informationen:

Tourist-Info Marktredwitz, Tel. 09231 501128, touristinfo@marktredwitz.de, www.tourismus.marktredwitz.de

Tourist-Info Konnersreuth, Tel. 09632 921110, poststelle@konnersreuth.de, www.konnersreuth.de

Autor
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Quelle
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Zuletzt geändert am 19.11.2019 01:33:05