Karte öffnen
Ich suche:
Fischhofpark, © Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Wernberg-Köblitz

Charmante Marktgemeinde an der Naab mit Burg Wernberg

Ein Besuch der Burg ist bei einem Aufenthalt in Wernberg-Köblitz ein Muss. Die generalsanierte Burg kann wegen des Klinikbetriebes zwar nicht in den Innenräumen besichtigt werden, jedoch lohnt sich schon ein Rundgang, ein kurzer Besuch der Burgkapelle und des Burghofes.

Wernberg-Köblitz ist ein sehenswerter Ort am Fuße der Burg Wernberg, im nördlichen Landkreis Schwandorf. Von 1972 bis 1978 wurde im Rahmen der Gebietsreform die heutige Marktgemeinde aus den ehemaligen Gemeinden Saltendorf und Neunaigen im Westen, sowie Losau, Woppenhof, Deindorf und Glaubendorf im Osten gebildet. Wernberg-Köblitz umfasst heute ein Gebiet von 66,03 km mit rund 6.000 Einwohnern, die in insgesamt 25 Ortsteilen liegen. Verschiedene Hotels und Gasthöfe verwöhnen unsere Gäste durch ihre Gastfreundschaft und Kulinarik.
 

Aktivitäten in Wernberg-Köblitz

Der Ge(h)nusssteig - Goldsteig-Zuweg Nr. 8 - startet am Bahnhof Wernberg-Köblitz. Der Wanderer passiert die Burg Wernberg aus dem 13. Jahrhundert, die in den 90er Jahren grundlegend saniert wurde und heute als Klinik genutzt wird. Entlang des ruhigen Geplätschers des Schilternbachs, vorbei an Fischweihern, auf natürlichen Wald- und Wiesenwegen ins malerische Pfreimdtal, das nur für Wanderer erschlossen ist, führt diese Tour zum Goldsteig. An Wernberg-Köblitz vorbei verläuft der bei Radlern beliebte Naabtal-Radweg.
 

Tipps für Ihren Urlaub in Wernberg-Köblitz

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: