Karte öffnen
Ich suche:
Fischhofpark, © Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Waldthurn

Sanfter Tourismus und freundliche Gastgeber

Unter dem Gipfel des Fahrenbergs, einer der ältestens Marienwallfahrtsstätten Bayerns, liegt der Markt Waldthurn mit seinen 19 Ortsteilen.

Berühmt ist Waldthurn nicht, aber beliebt und geschätzt wegen seiner frischen, sauerstoffreichen Luft, dem günstigen, gesundheitsfördernden Klima, seiner geschützten Lage an der Sonnenseite des Fahrenberges (801 m) und seiner waldreichen Umgebung. Besuchenswert sind die bekannte Wallfahrtskirche auf dem Fahrenberg und das Flachs- und Webereigerätemuseum im Rathaus, dazu das Landwirtschaftliche Oldtimermuseum von Alfons Gollwitzer im Ortsteil Woppenrieth. Wintersportler finden am Fahrenberg schneesichere Abfahrten (Lift und Beschneiungsanlage) und Loipen.
 

In absoluter Ruhe entspannen

Waldthurn ist ein Marktflecken ohne Hochhäuser, aber mit gemütlichen und preiswerten Gasthöfen, Pensionen, Privatquartieren, Ferienwohnungen und Urlaub auf dem Bauernhof-Quartieren. Hier findet man die nötige Ruhe für optimale Erholung.
 

Wandern und Radeln in Waldthurn

Mit touristischen Sensationen kann Waldthurn nicht aufwarten, aber dafür mit einem vielseitigen, interessanten Angebot. Die geografisch günstige Lage ermöglicht Ausflüge in alle Richtungen. Natürlich können viele Ziele auch erwandert oder erradelt werden. Für Gäste ohne PKW gibt es günstige Busverbindungen.
 

Tipps für Ihren Urlaub in Waldthurn

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: