Karte öffnen
Ich suche:
Blick vom Havran - Panorama über das Grüne Dach Europas, © Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald / Thomas Kujat

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Waldnaabtal

Unterwegs im Naturschutzgebiet

Neue Broschüre zum Naturschutzgebiet ab sofort erhältlich.

Hochaufragende Felsengebilde, eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt sowie mystische Sagen und Geschichten – all das zeichnet das Naturschutzgebiet Waldnaabtal im Oberpfälzer Wald aus. Das beliebte Ausflugsziel bietet außerdem zahlreiche Wander- und Radwege für die ganze Familie. Passend dazu präsentiert die Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald den vollständig überarbeiteten Prospekt „Das Waldnaabtal“. Neben vielfältigen Informationen zu Flora, Fauna, der Entstehung des einzigartigen Mini-Canyons sowie den geheimnisvollen Sagen und Legenden, die sich um das Gebiet ranken, stehen vor allem die Rad- und Wanderwege im Mittelpunkt.

Egal ob mit Familie, Freunden, mit dem Fahrrad, alleine oder mit Kinderwagen und Hund, das Waldnaabtal bietet für jeden ein individuelles Erlebnis. Neben zahlreichen Rundwegen führt auch der Qualitätswanderweg Goldsteig durch das Tal, ebenso wie die brandneue Oberpfälzer Radl-Welt. In der Broschüre findet man zu jeder Tour eine exakte Beschreibung sowie die entsprechenden Markierungszeichen. Natürlich kann man sich per QR-Code auch die entsprechende gpx-Daten direkt aufs Smartphone laden. Somit ist die Broschüre der ideale Begleiter für jeden Ausflug in das Naturschutzgebiet.

Und auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz, im und um das Waldnaabtal befinden sich schließlich jede Menge gastronomische Highlights. Angefangen vom Oberpfälzer Kultbier, dem Zoigl, der an den Eingangstoren zum Waldnaabtal in den Orten Falkenberg und Windischeschenbach/Neuhaus gebraut wird, über gutbürgerliche Wirtshausküche bis hin zur beliebten Blockhütte inmitten des Waldnaabtals ist für jeden Geschmack etwas dabei.

„Unser Waldnaabtal zählt zu den beeindrucktesten Naturschutzgebieten Bayerns, das ganze Jahr zieht es unzählige Gäste in das Tal im Herzen des Oberpfälzer Waldes. Deshalb freut es uns sehr, dass wir nun einen neuen, komplett überarbeiteten Prospekt präsentieren können. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auch auf den Rad- und Wanderwegen, sodass man sich vor Ort bestmöglich zurecht findet“, so Stephanie Wenisch, Geschäftsführerin der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald. Denn solch ein Naturjuwel bedeute gleichzeitig immer eine große Verantwortung, deswegen sei die Information der Besucher so wichtig. Wer die Hintergründe von Flora und Fauna versteht und respektiert sowie auf den markierten Wegen bleibt, leistet einen aktiven Beitrag zum Schutz des Waldnaabtals. Ein großes Dankeschön des Tourismuszentrums geht daher auch an diejenigen, die gemeinsam dafür sorgen, dass das Waldnaabtal für Besucher solch ein Naturgenuss ist: den Forstbetrieb Waldsassen der Bayerischen Staatsforsten mit Revierförster Matthias Gibhardt, die OWV-Wegepaten im Gebiet sowie den Geopark Bayern-Böhmen. Dessen Geschäftsführer Dr. Andreas Peterek sowie Geoparkrangerin Angela Scharnagl haben mit ihrem Fachwissen an der neuen Broschüre mitgewirkt.

Wer also noch einen Ferienausflug in eines der spannendsten Naturschutzgebiete in ganz Bayern plant, kann die neue Waldnaabtal-Broschüre ab sofort kostenlos unter Tel. 09631 88223, Mail tourismus@tirschenreuth.de oder online unter www.oberpfaelzerwald.de/prospekte bestellen.