Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Vom Zoiglbier zum Bocklweg

Auf den Spuren des Zoigls - dem Kultbier des Oberpfälzer Waldes.
Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Falkenberg
  • Schwierigkeitsgrad:leicht
  • Streckenlänge:78,0 km
  • Dauer:05:30 h
  • Höhenmeter:717 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Auf den Spuren des Kultbiers des Oberpfälzer Waldes, dem Zoigl, vereinen sich E-Bike-Spaß, Naturerlebnis und Gerstensaft-Genuss. Von Falkenberg mit seiner imposanten Burg geht es mit E-Power durch das mystische Naturschutzgebiet Waldnaabtal zur "Zoiglhauptstadt" Windischeschenbach, mit dem Ortsteil Neuhaus, wo man unbedingt eine der zahlreichen Zoiglstuben besuchen sollte. In Neustadt/WN geht es weiter auf dem 52 km langen Bockl-Radweg, Bayerns längster und wohl bestausgebauter Bahntrassenradweg. Mit herrlichem Panoramablick über das Naturparkland kommt man über Floß und der Pfalzgrafenstadt Vohenstrauß in das Rosenquarzstädtchen Pleystein. Ab hier geht es auf Dampfross-Spuren weiter zum Ziel- und Zoiglort Eslarn, mit historischem Biererlebnis Kommunbrauhaus. Ideale Tour für E-Bike-Einsteiger - auch in umgekehrter Richtung fahrbar.

Autor
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Quelle
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Zuletzt geändert am 07.12.2018 10:54:28