Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Via Porta

Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Körner
  • Schwierigkeitsgrad:sehr schwer
  • Streckenlänge:318,0 km
  • Dauer:90:30 h
  • Höhenmeter:4210 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Auf einer Gesamtlänge von gut 300 führt der ökumenische Pilgerweg VIA PORTA in 18 Etappen von Volkenroda in Thüringen zur bayerischen Zisterzienserinnenabtei nach Waldsassen.

Der Ökumenische Pilgerweg VIA PORTA beginnt in Volkenroda (unweit Mühlhausen/Thüringen), direkt am Kloster der dortigen evangelischen Jesusbruderschaft mit seinem berühmten Christus-Pavillon. Die gesamte Route ist geprägt von den landschaftlichen Schönheiten des Nationalparks an der Thiemsburg, des Thüringer Waldes (Rennsteig), des Frankenwaldes (Fränkischer Gebirgsweg), des Fichtelgebirges, des Egerlands und der nördlichen Oberpfalz. Ein Hauptaugenmerk liegt freilich auf dem meditativ-christlichen Charakter der Streckenführung mit seinen Pilgerschwerpunkten. Sie sollen vor allem der Förderung des ökumenischen Gedankens dienen.

Der Pilgerweg ist ein gemeinsames Projekt der Jesus Bruderschaft Volkenroda, und der Zisterzienserinnen-Abtei Waldsassen. 2021 wird der Weg Teil des Europäischen Jerusalemweg.
Weitere Informationen finden Sie unter www.abtei-waldsassen.de.

Stichworte: Stiftland
 

Autor
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Quelle
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Zuletzt geändert am 09.09.2020 14:52:05