Tag der Erde

Sonntag, 21. April 2024
13:00 - 17:00 Uhr
Nabburg

Der Boden im Fokus
Heuer steht beim Tag der Erde im Freilandmuseum ein weiteres Mal der Boden im Zentrum eines abwechslungsreichen und informativen Aktionsprogramms für die ganze Familie.
Der Boden unter unseren Füßen ist Lebensraum für zahllose Tiere und Pflanzen und Lebensgrundlage für uns Menschen.  Der Boden und seine Fruchtbarkeit sind aber auch in Gefahr. Worin liegt diese Gefahr? Was können wir tun, um den Boden zu schützen? Bei Aktivprogrammen, an Infoständen und bei Mitmachaktionen können die Besucher die Funktionen des Bodens und seine Bedeutung kennenlernen. Bei einem Boden-Parcours erforschen Kinder spielerisch das Leben unter unseren Füßen. Mit dabei sind der Landesbund für Vogel- und Naturschutz e.V., ein Moormanager und viele weitere Partner der Umweltbildung. Gärtnermeisterin Tanja Götz untersucht wieder Ihre mitgebrachten Bodenproben und gibt Tipps zur Bodenverbesserung im Garten. 
Bei günstigem Wetter führen die Museumslandwirte landwirtschaftliche  Maßnahmen der Bodenbearbeitung mit den Kaltblutpferden Leo und Fonsi durch.

Quelle: destination.one, zuletzt geändert am 26.01.2024

weniger anzeigenweiterlesen
Ackern mit den Pferden im Frühling-267x200.jpg
Tag der Erde
Veranstalter Freilandmuseum Oberpfalz Neusath 200
92507 Nabburg
+49 9433 / 24420 freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de www.freilandmuseum-oberpfalz.de
Anreise Plane Deine Anreise mit dem PKW oder den öffentlichen Verkehrsmitteln

Unsere Empfehlungen

Entdecken

Unterkunft suchen

HeuteMorgenAm Wochenende
Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!
Alter der Kinder am Anreisetag

Was suchst du?

Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!

Suchvorschläge