Karte öffnen
Ich suche:
Winter am Murner See, © Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Sebastianstag

Ein städtischer Feiertag zu Ehren des Pestheiligen

20.01.2018, 9 Uhr: Ziehen Sie in einer feierlichen Prozession mit zum Gottesdienst in die Alte Pfarrkirche.

Gemäß einem alten Pestgelübde gibt es in Grafenwöhr seit fast dreihundert Jahren einen eigenen städtischen Feiertag zu Ehren des Hl. Sebastian. Während einer Seuche 1729 und 1730 gelobten die Grafenwöhrer Bürger, den Tag des heiligen Sebastian künftig zu feiern. Und so ist es auch heute noch. Zum Namenstag des Pestheiligen am 20. Januar ziehen die Einheimischen in einer feierlichen Prozession zum Gottesdienst in die Alte Pfarrkirche mit dem Sebastians-Altar zur Erneuerung des Versprechens. Danach trifft man sich in den Wirtshäusern zum Frühschoppen oder am Marktplatz, wo Sebastianspfeile, ein spezielles Hefegebäck, verzehrt werden.

 

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: