Karte öffnen
Ich suche:
Fischhofpark, © Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Freilandmuseum

Jahresmotto 2017 "Von der Not zum Überfluss" - Landwirtschaft früher und heute

Am 18. März 2017 startet das Oberpfälzer Freilandmuseum wieder in die neue Saison!

"Von der Not zum Überfluss" - Landwirtschaft früher und heute

Das ganze Jahr über bietet das Programm viele unterschiedliche an das Motto angepasste Veranstaltungen. Freuen Sie sich auch auf die neue Ausstellung „Gutes Wetter – Schlechtes Wetter“ der ARGE Süddeutsche Freilichtmuseen.

Mit speziellen Osteraktionen lockt das Freilandmuseum auch zu den Feiertagen Groß und Klein. So können Sie am 02. April 2017 ab 13:00 Uhr den Frauen des Obst- und Gartenbauvereins Neusath zusehen wie Palmbüschel, Palmkreuze und österliche Gestecke entstehen.

Am 09. April 2017 um 13:00 Uhr zeigen die Landfrauen des Oberpfälzer Freilandmuseums, wie man Ostereier mit natürlichen Materialen wunderschön verzieren kann.

Eine szenische Führung „Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider“ findet am 09./30. April und am 23. Juli 2017 um 14:00 Uhr statt. Die Führung kostet für Erwachsene 10,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro, für Kinder bis zum 12. Lebensjahr 3,50 Euro und dauert ca. 1,5 Stunden.
Eine Anmeldung ist unter der Telefon-Nr. 09433 2442-0 erforderlich.

Am Ostermontag (17. April 2017) gibt es Osterbrote und das beliebte Museumsbrot. Ferner werden um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr kostenlose Führungen durch das Freilandmuseum angeboten.

„Spinnen und Spinnrad“ heißt es am 23. April 2017 ab 10:00 Uhr beim Oberpfälzer Spinntreffen. Zahlreiche Spinngruppen verteilen sich im Museum und zeigen ihr Handwerk.

Mitarbeiter des Freilandmuseums entfachen am 30. April 2017 um 13:00 Uhr ein Feuer im Kohlenmeiler, das einige Wochen Tag und Nacht betreut wird.

Alle Veranstaltungen und detaillierte Informationen finden Sie im Jahresprogramm des Oberpfälzer Freilandmuseums Neusath-Perschen unter www.freilandmuseum.org.

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: