Karte öffnen
Ich suche:
Gastgeber

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Ritter-Wochenende in Neunburg vorm Wald

Festspiel und Oberpfälzer Gaumenfreuden

130,00 € p.P.Anfragen

Das Festspiel „Vom Hussenkrieg“ zählt zu den beliebtesten Festspielen in Ostbayern.

Im romantischen Neunburger Burghof entführt das Stück mit lodernden Flammen, wilden Reitergefechten, mitreißenden Dialogen und mittelalterlicher Musik in die Zeit der Hussiteneinfälle im 15. Jahrhundert. Nachgestellt wird das Geschehen im Burghof der Burganlage, wo Pfalzgraf Johann einst residierte. Den historischen Hintergrund des Stückes stellen die Auseinandersetzungen zwischen böhmischen Hussiten und der Kirche dar, die vom Märtyrertod des böhmischen Kirchenreformators Jan Hus ausgelöst wurden. Nach Plünderungen durch die Hussiten erlangte der mutige Pfalzgraf Johann von Neunburg mit seinem Streithaufen in der Schlacht bei Hiltersried den glorreichen Sieg über die Hussiten.

Passend zum Festspiel "Zum Hussenkrieg" lädt der renovierte Gasthof Sporrer im Herzen Neunburgs zum Ritter-Wochenende ein.

 

Freuen Sie sich auf:

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer "Wildkräuter" mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 2 x 4-Gang Abendmenü
  • freier Eintritt für das Festspiel
  • liebevoller Service des Sporrer-Teams
  • kostenlose Hotelparkplätze

 

Buchbar während der Festspielsaison 2019, Aufführungstermine und weitere Infos zum Festspiel finden Sie unter www.hussiten.de

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: