Karte öffnen
Ich suche:
Radeln bei Flossenbürg, © Oberpfälzer Wald, Lkr. Neustadt/WN

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Radurlaub im Oberpfälzer Wald

Gut aufgehoben: Sportsgeist und Entdeckerlust

Der Oberpfälzer Wald verschafft mit seinen Wald- und Wasserwelten Radfahrern wunderbare Erlebnisse.

Der Oberpfälzer Wald und seine Wald- und Wasserwelten…  Das bedeutet für den Naturfreund traumhafte Aussichten, ausgedehnte Wälder, faszinierende Naturparke und glitzernde Wasserflächen. Für den stillen Naturgenießer Waldbaden und Angelglück. Für Kinder Abenteuertouren und Badevergnügen. Für geologisch Interessierte Vulkanerlebnisse, Gold und Granit. Und auch für Radfahrer bedeuten „Wald- und Wasserwelten“ nachhaltige, naturnahe Erlebnisse – beim entspannten Radeln auf ehemaligen Bahntrassen und steigungsarmen Flussradwegen genauso wie bei anspruchsvolleren Touren durch die weite Mittelgebirgslandschaft hier am „grünen Dach Europas“…

Die große Radrunde „Oberpfälzer Radl-Welt“ packt all diese wunderbaren Seiten des Oberpfälzer Waldes in echte Erlebniswelten: Ob man dabei gleich die gesamten 500 Kilometer radeln will, bleibt jedem selbst überlassen. Man kann sich diese grandiose Urlaubsregion auch thematisch in „Häppchen“ auf der Zunge bzw. unter dem Reifen zergehen lassen: „Wald & Täler“, „Zoigl & Fisch“, „Sagen & Geschichten“, „Vulkane & Erdgeschichte“, „Genuss & Kultur“ und „Wasserwelten“ heißen die einzelnen Abschnitte der Radl-Welt, die den Radfahrer zur Entdeckung genau dieser Welten einladen.

Dabei immer vor Ort mit viel Sinn und (wenn nötig auch) Werkzeug für Radler – die zertifizierten radlerfreundlichen Betriebe. Herzlich und familiär geht‘s in diesen Qualitäts-Unterkünften zu, authentisch bayerisch und bodenständig, unkompliziert und verlässlich. Hier fühlt man sich bestens aufgehoben und man spürt, dass der Oberpfälzer Wald den Radler ehrlich willkommen heißt. Auch und besonders übrigens den E-Biker: In der E-Bike-Region Oberpfälzer Wald gibt es nämlich unzählige Ladestationen. Viele davon bewusst in der Nähe von Wirtshäusern und Biergärten, Dorfläden oder Sehenswürdigkeiten installiert, so dass die Ladezeit – ganz im Urlaubsmodus – für eine Stärkung, ein regionales Einkaufserlebnis oder eine Besichtigung genutzt werden kann.

Ehrlich gastfreundlich, absolut serviceorientiert und zukunftsweisend ausgestattet: Der Oberpfälzer Wald erobert gerade die Herzen von Radurlaubern!

Download

Datei

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: