Karte öffnen
Ich suche:
Radltour am Steinberger See, © Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Radlersonntag auf dem Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg

Start in die Radsaison

Der Radlersonntag ist inzwischen schon Tradition und perfekt, um gemeinsam mit Familie oder Freunden zu einer unterhaltsamen Radtour aufzubrechen.

Der Bayerisch-Böhmische Freundschaftsweg verläuft auf der ehemaligen Bahnlinie Wölsendorf - Schönsee, auf diesem ca. 45 Kilometer langen Streckenabschnitt findet auch der Radlersonntag statt. Zahlreiche Stationen an und in der Nähe der Strecke laden zu Rast und Unterhaltung ein. Örtliche Vereine sorgen für das leibliche Wohl.
Neben einer großen Auswahl an kulinarischen Spezialitäten wartet ein abwechslungsreiches Begleitprogramm wie verschiedene Musikgruppen auf die Radler.
Während des Radlersonntags verkehren Radlerbusse auf der Strecke zwischen Nabburg Bahnhof bzw. Wölsendorf - Pertolzhofen - Oberviechtach - Schönsee und zurück.

Die Trasse des Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweges kann in beliebiger Richtung befahren werden, der Einstieg ist überall möglich. Parkplätze gibt es in ausreichender Zahl in der Nähe der ehemaligen Bahnstationen. Der Radlersonntag findet immer am letzten Sonntag im April statt.

Detaillierte Informationen zur Strecke finden Sie hier.

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: