Karte öffnen
Ich suche:
Radeln bei Flossenbürg, © Oberpfälzer Wald, Lkr. Neustadt/WN

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Pure Lebenslust auf zwei Rädern

Veröffentlicht 01.02.2016

Die Bahntrassen-Radwege sind die Perlen des Radwegenetzes im Oberpfälzer Wald. Ein wahrer Genuss für Freizeitradler...

Warum ist das Radeln im Oberpfälzer Wald so beliebt? Ganz einfach: weil es glücklich macht, sich nach Freiheit anfühlt und nach purer Lebenslust! Das Dahingleiten auf zwei Rädern vereint alles, was man sich von einer Auszeit wünscht: den Wind in den Haaren und die Sonne im Gesicht spüren. Eine vielfältige, ursprüngliche Landschaft unterm Schäfchenwolkenhimmel „erfahren“. Das bewusste Erleben von Natur, Kultur & Kulinarik als Bereicherung für Herz und Sinne. Brausen Sie dahin, lassen Sie einfach mal los…

Einzigartig sind die Bahntrassen-Radwege im Oberpfälzer Wald. Wo früher Dampfloks entlang zuckelten, radeln Sie auf fast ebenen Strecken und genießen Panorama-Blicke in die urwüchsige Traumlandschaft. Haben Sie Lust auf eine „Grenzüberschreitung“? Der Bayerisch-Böhmische Freundschaftsweg leitet Sie vom mittelalterlichen Nabburg hinüber nach Tschechien. Etwas Besonderes ist der Vizinalbahn-Radweg von Wiesau nach Bärnau durch das „Land der tausend Teiche“. Als Highlight gilt der Bockl-Radweg, Bayerns längster Bahntrassen-Radweg. 52 erlebnisreiche Kilometer führen Sie von Neustadt a.d. Waldnaab nach Eslarn, vom Waldnaabtal durch das Naturparkland bis zum Böhmerwald. Die unverwechselbare Strecke ist sogar Teil des internationalen Paneuropa-Radwegs, der die Metropolen Paris und Prag verbindet. Und der Oberpfälzer Wald ist mittendrin. Noch mehr Internationalität? Der Iron Curtain Trail entlang des ehemaligen „Eisernen Vorhangs“ schlägt eine Brücke von der Barentsee zum Schwarzen Meer. Die Etappe im Oberpfälzer Wald vermittelt bleibende Eindrücke. Probieren Sie es aus!

Entspannend und erfrischend: Die Fluss-Radwege durch den Oberpfälzer Wald führen am Wasser entlang, sind herrlich flach und ein Top-Tipp für Familien und Genussradler. Zu den schönsten gehören der Fichtelnaab-Radweg, der Waldnaabtal-Radweg und der Schwarzachtal-Radweg. Folgen Sie den Windungen der Flüsse mit ihren grünen Ufern und bleiben Sie neugierig, denn hinter fast jeder Kurve gibt es etwas zu entdecken: Vögel im Schilf, romantische Burgen hoch über dem Tal, Gastwirtschaften und Biergärten, in denen das berühmte Zoigl-Bier ausgeschenkt wird. Genuss in seiner ganzen Vielfalt!

Noch mehr Urlaubserlebnisse zum Staunen und Genießen bieten aufregende Geotope und Naturdenkmäler, mittelalterliche Städtchen, kulinarische Köstlichkeiten, Kunst und Kultur am Wegesrand. Sie machen Freude, diese Entdeckungen. Die Zeit dafür muss man sich einfach nehmen. Variantenreiche Rundtouren in genau der richtigen Länge sorgen für einen stressfreien Tagesausflug. Es gibt ja so viel zu erleben!

Download

Datei

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: