Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Pfarrkirche St. Sebastian

Kirchen

Die Kath. Pfarrkirche St. Sebastian wurde in der Zeit von 1818 bis 1820 erbaut. Der Turm ist im Kern spätmittelalterlich.


Ursprünglich wurde die Pfarrkirche bereits 1497 gebaut, brannte 1748 vollständig nieder und wurde 1789 durch einen Neubau ersetzt. Dieser wurde nach einem Brand von 1818 bis 1820 wiederhergestellt.



Der Saalbau hat einen eingezogenen Chor, der dreiseitig geschlossen ist. Der Kirchturm an der Südseite des Langhauses stammt aus der Gotik. Das flache Tonnengewölbe mit Stichkappen ist durch Doppelgurte unterteilt. Die Wandgliederung erfolgt durch Doppelpilaster und Wandnischen.

Von 1924 bis 1928 wurden die Deckenfresken neu gefertigt. Die Seitenaltäre stammen aus der Kirche in Geisfeld bei Bamberg.


Autor
Landkreis Tirschenreuth
Landkreis Tirschenreuth
Quelle
Angela Schindler
Zuletzt geändert am 18.05.2016 07:15:00
Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: