Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Pfarrkirche St. Martin

Kirchen

Besichtigen Sie die schöne Pfarrkirche St. Martin in Griesbach!

Die heutige Pfarrkirche St. Martin entstand 1783 als Saalbau. Der Chor ist eingezogen und dreiseitig geschlossen. Die Lanhausecken sind zum Chor hin abgerundet. Der Hochaltar und die beiden Seitenaltäre stammen aus dem Spätbarock. Der strenge, viersäulige Hochaltar, mit volutenverziertem Giebel wurde 1801 von einem Tirschenreuther Schreiner geschaffen. Das Altarbild des hl. Martin schuf der Tirschenreuther Maurus Fuchs. Auf den seitlichen Torflügeln stehen die hll. Petrus und Paulus. Die Seitenaltarbilder der Mutter Gottes und des hl. Josef sind Schöpfungen der Nazarenerzeit. Die Kanzel mit Schalldeckel entstand 1730. Der interessante Orgelprospekt aus der Mitte des 18. Jh. stammt aus der Klosterkirche in Speinshart. Die Figuren der vier Kirchenväter im Langhaus entstanden um 1700.

Autor
Landkreis Tirschenreuth
Landkreis Tirschenreuth
Quelle
Pfarrer Charles Ifemeje
Zuletzt geändert am 29.04.2014 09:25:00

Öffnungszeiten


Öffnungszeiten des Pfarramtes:
Montag: 15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 09:30 - 11:30 Uhr
Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: