Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

Alte Bauernhöfe, weite Feld- und Waldlandschaft, eine Museumswirtschaft und viele Tiere erwarten Sie.

Museen

Alte Bauernhöfe, weite Feld- und Waldlandschaft, eine Museumswirtschaft und viele Tiere erwarten Sie.

Zwischen Feldern, Wiesen und Streuobstflächen eingebettet liegen Mühlental, Stiftland-, Waldler-, Jura- und Naabtaldorf.  Insgesamt zeigt das Museum des Bezirks Oberpfalz bei einem ca. zweistündigen Rundgang auf einer Fläche von 33 ha 50 wieder errichtete Gebäude, welche die verschiedenen Regionen der Oberpfalz widerspiegeln. Das Bauen, Wohnen und Wirtschaften der letzten 300 Jahre in ihrer regionalen und sozialen Vielfalt wird hier auch und besonders für Kinder lebendig dargestellt. Viele Ausstellungen und Aktionen wie Bauernbrot backen, Kartoffelernte oder Abfischen der Teiche machen es zu einem lebendigen Ort der Geschichte.

Die Keimzelle des Oberpfälzer Freilandmuseums ist der an Ort und Stelle erhaltene "Edelmannshof" im drei Kilometer entfernten Perschen. Der "Edelmannshof" ist ein langgestreckter Dreiseithof, dessen vierte Seite durch das Hoftor abgeschlossen wird.

Viele Tipps zu Veranstaltungen finden Sie im Jahresprogramm des Museums.

Saison: Museumssaison von März bis November

Sonstige Angebote: umfangreiches Führungsangebot, Aktionstage nach Themen

Autor
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf
Quelle
Zuletzt geändert am 28.06.2016 11:17:00

Öffnungszeiten


Museumssaison im Freigelände von Frühlingsbeginn bis Ende 1. Novemberwoche: Dienstag bis Sonntag von 09:00 Uhr - 18:00 Uhr (Einlass bis 17:00 Uhr)


Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: