Karte öffnen
Ich suche:
Fischhofpark, © Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Naturparkland Oberpfälzer Wald

Naturparkland zwischen Waldnaab und Böhmerwald

Erleben Sie die Festspielburg Leuchtenberg, die Mühle Gehenhammer oder den Rosenquarzfelsen in Pleystein.

Die wundervolle Naturparkregion zwischen dem Tal der Waldnaab und der böhmischen Grenze überraschet durch seine Vielfalt. Das sanfthügelige Mittelgebirge mit seinen ausgedehnten Wäldern ist eine Erholungslandschaft für Jung und Alt. Kulturell zeigt das Naturparkland echte Höhepunkte wie die Festspielburg Leuchtenberg, die Burgruine Flossenbürg oder das Schloss Friedrichsburg in Vohenstrauß, aber auch Kleinode wie die Synagoge in Floß oder die alte Mühle Gehenhammer.
 

Der Geologische Lehrpfad auf dem Goldsteig in Tännesberg, der mächtige Rosenquarzfels inmitten von Pleysteins Altstadt oder der Fahrenberg über Waldthurn, sind Tipps für Wanderer oder Radler. Auf dem Bockl-Radweg lässt sich bequem  bis Eslarn radeln, Wasserspaß ist im Freizeitzentrum Bäckeröd Waidhaus angesagt und Moosbach lädt in den weiten Kurpark sowie das Schloss Burgtreswitz.

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: