Karte öffnen
Ich suche:
Fischhofpark, © Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Maxhütte-Haidhof

Eine Stadt zeigt Gesicht

Die Geschichte des Ortes prägt vor allem das traditionsreiche Stahlwerk, das nach dem bayerischen König Maximilian II. Joseph benannt wurde.

1853 wurde das Eisenwerk gegründet und zu Ehren des Bayernkönigs Maximilian II. „Eisenwerk- Gesellschaft Maximilianshütte“ benannt. Das Werk gab der späteren Stadt den Namen und bestimmte seither ihren Charakter als Industriegemeinde.
 

Aktivitäten in Maxhütte-Haidhof

Die unberührte Natur gibt Einheimischen und Urlaubern das Gefühl von Ruhe und Erholung. Reges Vereinsleben und eine Stadthalle zeichnen Maxhütte-Haidhof aus. Bürgerfest, Volkstheater, Literaturlesungen und Kunstausstellungen prägen das Kultur- und Veranstaltungsprogramm. In dieser Stadt wird auf die bayerische Gemütlichkeit, Gastfreundschaft und gutes Essen wert gelegt.
 

Tipps für Ihren Urlaub in Maxhütte-Haidhof

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: