Karte öffnen
Ich suche:
Fischhofpark, © Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Mähring

am Fernwanderweg "Nurtschweg" gelegen

Ein gesundes Reizklima mit reiner und sauerstoffreicher Luft sorgt für erholsame Urlaubstage in Mähring, an der Grenze zu Tschechien gelegen.

Die Marktgemeinde liegt idyllisch eingebettet in eine überaus reizvolle und waldreiche Mittelgebirgslandschaft an der Grenze zu Tschechien. Die herrliche Natur kann man auf gut markierten Rad- und Wanderwegen erkunden. Zahlreiche Kapellen und Kirchen geben einen Einblick in die lange und wechselvolle Vergangenheit. Der Qualitätsweg Nurtschweg, einer der bekanntesten Fernwanderwege der Oberpfalz und zugleich Teil des Europa-Wanderwegs E 6 Ostsee-Adria, führt durch den Ort.
 

Aktivitäten in Mähring

Bei gutem Wetter werden geführte Radwanderungen im Stiftland und nach Böhmen angeboten. In den Wintermonaten und bei entsprechender Schneelage finden sich gespurte Loipen auf etwa 40 km, hier hat man die Wahl zwischen leichten und mittelschweren Routen. Die faszinierende Welt der Mineralien kann man in der privaten Ausstellung bestaunen. Und wer schon immer wissen wollte wie Porzellan entsteht, erfährt dies einer Porzellanmanufaktur.
 

Tipps für Ihren Urlaub in Mähring

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: