Karte öffnen
Ich suche:
Gastgeber

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Landkreis Schwandorf - Klassisch

Von den Gipfeln bis zum Seenland!

Oberpfälzer Freilandmuseum, Oberpfälzer Seenland & noch viel mehr stehen auf dem Programm!

Der Landkreis Schwandorf im Oberpfälzer Wald hat viel zu bieten. Entdecken Sie mittelalterliche Städte und bayerische Dörfer. Die Tour "Landkreis Schwandorf - von den Gipfeln bis zum Seenland" zeigt Ihnen von allem etwas. Unsere Gästeführer geben Ihnen Einblicke in Geschichte, Kultur, Natur, Freizeitspaß und Kulinarik des Landkreises Schwandorf. Die Programmbausteine können natürlich auch einzeln gebucht bzw. individuell kombiniert werden.

 

So könnte Ihr Tagesprogramm aussehen:

 

  • "Auf den Spuren der alten Goldgräber" in Oberviechtach: Seit dem 14. Jahrhundert wurde in Oberviechtach und Umgebung Goldabbau betrieben. Der GOLD-Lehrpfad führt entlang der heute noch vorhandenen historischen Spuren des mittelalterlichen Goldabbaus. Die Gästeführer erzählen Ihnen Geschichten rund ums Gold.
    Dauer ca. 2 Stunden, Strecke ca. 3,5 km 

              

  • Alternativ: Das verlassene Dorf Bügellohe: Unsere Gästeführer begleiten Sie bei dieser Wanderung in die Vergangenheit - erzählen aber auch Wissenswertes über das heutige Leben an der Grenze.
    Dauer ca. 3 Stunden, Strecke ca. 8 km 

 

  • Auf dem Weg zum nächsten Programmpunkt machen Sie noch einen kurzen Fotostopp auf der Burg Trausnitz im malerischen Pfreimdtal. Lassen Sie sich vom Anblick der mittelalterlichen Burg verführen. 

 

  • Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen: Zwischen Feldern, Wiesen und Streuobstflächen eingebettet liegen Mühlental, Stiftland-, Waldlehr-, Jura- und Naabtaldorf. Insgesamt zeigt das Museum des Bezirks Oberpfalz auf einer Fläche von 30 ha 50 wieder errichtete Gebäude, welche die verschiedenen Regionen der Oberpfalz wiederspiegeln. Das Bauen, Wohnen und Wirtschaften der letzten 300 Jahre in ihrer regionalen und sozialen Vielfalt wird heute noch und besonders für Kinder lebendig dargestellt. Vor dem ca. 2-stündigen Spaziergang durch das Museum kann ausgiebig gepicknickt werden! Frisches Oberpfälzer Bier, bayerischer Weißwurstsalat, geräucherte Forelle, knuspriges Brot sowie Gemüse und Obst der Saison werden für Sie mitten in der Natur vorbereitet.
    Dauer ca. 2,5 Stunden 

 

  • Oberpfälzer Seenland: Im Rahmen einer einstündigen Führung lernen Sie das Oberpfälzer Seenland rund um Murner See und Steinberger See näher kennen. Erfahren Sie Wissenswertes über den ehemaligen Braunkohleabbau, die Industriegeschichte und die nun entstandene Tourismusregion. Sie machen Halt an der Wasserskianlage am Steinberger See und genießen das Panorama am Ufer des Murner Sees.
    Dauer ca. 1 Stunde    

 

  • Historische Stadt Burglengenfeld: Neben dem mittelalterlichen Marktplatz prägt vor allem die Burg Lengenfeld hoch über der Naab das Stadtbild. Bei der größten Burganlage der Oberpfalz wird ein kurzer Stopp eingelegt. Zum Ausklang des Tages werden Ihnen im Gasthof 3 Kronen deftige Oberpfälzer Schmankerl, herrliche Wild-, Fleisch- und Fischgerichte, hausgemachte Nudelgerichte, u.v.m. serviert.
    Dauer ca. 2 Stunden 

 

Natürlich lassen sich die Bausteine dieser Tour nach Ihren Wünschen austauschen bzw. ergänzen.                                      

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: