Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Goldsteig N 08: Oberviechtach - Rötz/ Bauhof

Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Oberviechtach
  • Schwierigkeitsgrad:mittel
  • Streckenlänge:24,1 km
  • Dauer:08:00 h
  • Höhenmeter:680 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Durchs Naturschutzgebiet Prackendorfer und Kulzer Moos

Schon der Beginn der Etappe bietet herrliche Fernsichten. Von weitem grüßt die Burg Haus Murach, deren Geschichte eng mit Oberviechtach verbunden ist. Ein paar Kilometer weiter liegt ein besonderes Juwel: Hier beginnt das ca. 80 Hektar große Naturschutzgebiet Prackendorfer und Kulzer Moos. Dieses Moos ist Lebensraum für mehr als 100 Arten der Roten Liste – der etwa 3 km lange Moorlehrpfad ermöglicht Naturfreunden in diese schützenswerte, geheimnisvolle Welt einzutauchen. Kurz danach müssen Sie sich entscheiden: Geht es weiter auf der Süd- oder Nordroute des Goldsteigs? Die Nordroute führt Sie zum Bergfried in Thanstein. Nach dem Schwarzwihrberg ist das nächste Ziel das Naturdenkmal Steinerne Wand: Auf ca. 300 m zieht sich dieser Grat durch den Wald, dessen verwitterte Wand an manchen Stellen bis zu 20 m steil abfällt. Kurz darauf findet man sich am nächsten Höhepunkt wieder: die mächtige Schwarzenburgruine mit Pulverturm und Schwanbergturm (Aussichtsturm), dessen Abstieg durch ein Naturwaldreservat nach Bauhof führt, dem heutigen Etappenziel. Dieser Ort gehört zum Städtchen Rötz mit malerischem Marktplatz und barocker Friedhofskirche. 

Informationen:

Tourist-Info Oberviechtach, Tel. 09671 30716, tourismus@oberviechtach.de, www.oberviechtach.de

Tourist-Info Rötz, Tel. 9976 941160, tourist@roetz.de, www.roetz.de

Autor
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Quelle
Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Zuletzt geändert am 29.07.2020 15:02:08