Karte öffnen
Ich suche:
Burgfestspiele Leuchtenberg, Mein Freund Wickie, © Landestheater Oberpfalz

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Ostern im Oberpfälzer Wald

Veranstaltungen rund um Osterfest

Waren Sie schon auf Ostereiersuche? Im Oberpfälzer Wald erwarten Sie festlich geschmückte Osterbrunnen, traditionelle Feste und Bräuche wie das Oierhiart´n. So schön ist der Frühling im Oberpfälzer Wald in Bayern.

Ostermarkt im Museum Grafenwöhr

07.04.2019, 12.00 Uhr

Der Frühling zieht ein, wenn im malerischen Innenhof des Kultur- und Militärmuseums die Fieranten ihre österlichen Waren präsentieren. Unter der alten Eiche gibt es Osterkerzen, Geklöppeltes, Deko-Sachen, handgemachte Seifen, Aufstriche, Wein, Kaffee, Kuchen und vieles mehr. Kinder dürfen ihre eigene Osterkerze basteln oder der Schnitzergruppe und den Klöpplerinnen über die Schulter schauen.

 

Kunsthandwerklicher Ostermarkt in Tirschenreuth

14.04.2019, 12.00 – 17.00 Uhr

Grüße vom Osterhasen: Der Vielfalt fürs Auge und Ohr, Herz und Sinne wird am Palmsonntag am 20. Kunsthandwerklichen Ostermarkt des Stadtmarketingvereins Tirschenreuth keine Grenzen gesetzt. Umgeben von handwerklichen Schönheiten, schmuckvollem Kleinod, frischen Frühlingsblumen und vielen Leckereien – ja, so lässt man sich gerne auf den Frühling einstimmen. 

 

Oierhiart´n – altes Brauchtum

21.04.2019, ab 13.30 Uhr

Seit Jahrzehnten wird besonders in der Oberpfälzer Stadt Mitterteich eifrig das „Oierhiart´n“ gepflegt. Am Ostersonntag ab 13:30 Uhr treffen sich dort die Teilnehmer und Zuschauer am Johannisplatz beim geschmückten Heimatbrunnen. Kinder wie Erwachsene treten gegeneinander an. Man „hiartet“, wie es sich gerade ergibt. Mit dem Ausspruch: „Spitz auf Spitz – Ruck auf Ruck“, werden die Eier zuerst mit der Spitze und dann mit dem Rücken gegeneinandergestoßen. Wessen Ei eine Bruchstelle abbekommt, ist der Verlierer und gibt seines dem Kontrahenten. Steht das Eierspiel dagegen immer noch unentschieden, stößt man die Eier seitlich zusammen. Hier ist dann eine endgültige Entscheidung fällig. Auf diese Art und Weise tritt fast jeder gegen jeden an. Das „Oierhiartn“ dauert so lange, bis sich keine Zwei mehr finden, die mit einem intakten Ei gegeneinander antreten können.

 

Osterritt zum Brünnl

22.04.2019, 09.00 Uhr

Wann genau der erste Osterritt zur Wallfahrtskirche „Maria Brünnl“ stattfand, ist nicht mehr genau bekannt. „Bestimmt schon 90 Jahre“, schätzen die älteren Teilnehmer, die hoch zu Ross von der Innenstadt bis zur kleinen Waldkapelle unterwegs sind. Fast 70 Reiter mit ihren Pferden lassen beim Feldgottesdienst ihre Tiere segnen. Als ganz besondere Ehre gilt es, das mit Blumen geschmückte Kreuz voranzutragen. Mit dabei ist auch immer der Kaplan der Pfarrgemeinde. Feiern Sie diesen außergewöhnlichen Festtag mit!

 

Weitere Frühlingstipps

  • 07.04.2019, 11.00 – 18.00 Uhr: Kunsthandwerkermarkt im Doktor Eisenbarth- und Stadtmuseum Oberviechtach
  • 11.04.2019, 08.00 – 12.00 Uhr: Frühlingsfest auf dem Bauern- und Wochenmarkt Burglengenfeld
  • 18. – 22.04.2019: Festliche Ostergottesdiente in der Stiftsbasilika Waldsassen (weiterer Tipp: Osterbrunnen)
  • 22.04.2019: Frühlingsfest im Geschichtspark Bärnau-Tachov
  • 22.04.2019,14.00 Uhr: Emaus-Familienwanderung in Moosbach
Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: