Karte öffnen
Ich suche:
Biergarten im Oberpfälzer Wald

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Förderhinweis

Informationen über die Förderung des Projekts Oberpfälzer Radl-Welt.

LEADER-Kooperationsprojekt Radrunde Oberpfälzer Wald

Projektträger: Tourismusverband Ostbayern e.V.

Finanzierung und Partner des Projekts: Arbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald bestehend aus den Landkreisen Tirschenreuth, Neustadt a.d. Waldnaab und Schwandorf

Gesamtkosten: 209.805 €

Fördersatz: 70 %

Laufzeit: 23.06.2017-30.06.2021

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER)

Der Tourismusverband Ostbayern e.V. entwickelt im Rahmen der Radoffensive Ostbayern für die Destination in enger Abstimmung mit der Arbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald ein überregionales Radleuchtturmprojekt. Dieses besteht aus einer regionsumfassenden Radrunde sowie mehreren Erlebnisräumen, die in die Runde (ca. 464 km) eingebunden sind und durch Querverbindungen (ca. 100 km) weitere Tourenoptionen ermöglichen.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung und Umsetzung eines Leuchtturmprojekts für Radfahrer, das die Identifikation vor Ort mit dem Thema Radfahren stärkt. Durch die Errichtung der sechs Themenschleifen zu regionalen Besonderheiten und die gezielte Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Land der tausend Teiche) wird die regionale Identität der Bewohner gestärkt und ein Bewusstsein für die schützenswerten Naturräume geschaffen. Das Projektgebiet als Freizeit- und Erholungsraum für Einheimische und Besucher wird dadurch verstärkt wahrgenommen.

Das Projekt schafft qualitativ hochwertige Freizeitangebote im Oberpfälzer Wald und verbessert darüber hinaus die Radinfrastruktur. Durch den Ausbau des Radwegenetzes und die Schaffung von regionsspezifischen Erlebnisräumen entstehen neue Angebote für die Naherholung und somit ein Mehrwert für die Region.